WISeKey und Original1 bündeln ihre Kräfte im globalen Markenschutz

Genf-Frankfurt (ots) - WISeKey und Original1 geben eine
strategische Allianz für die Nutzung von Verschlüsselungstechnologien zur Fälschungsbekämpfung bekannt. Die Kombination aus zuverlässiger Authentifizierung mittels einer Software-as-a-Service Lösung sowie Identifizierungstechnologien, wie Barcodes, RFIDs, Hologrammen und anderen elektronisch lesbaren Markierungstechniken stellt die Kontrolle des Produktlebenszyklus sicher und verhindert Produktpiraterie.

WISeKey wird zu dieser strategischen Partnerschaft seine WISeAuthentic Plattform beisteuern, die im Moment bei mehreren namhaften Markenuhrenherstellern im Einsatz ist, wie z. B. bei Hublot, der diese Lösung derzeit in über 400 Boutiquen weltweit einführt. Im letzten Jahr gelang es Hublot und WISeKey, die BASELWORLD 2009 mit dieser bahnbrechenden Technologie zum Schutz vor Fälschungen zu revolutionieren.

"Wir freuen uns sehr über diese strategische Partnerschaft mit Original1 mit der wir den Anwendungsbereich der WISeAuthentic-Technologie weiter ausbauen können" erklärt Carlos Moreira, Firmengründer, Präsident und CEO der Firma. "Wir sind stolz, bekannte Marken zu unseren Großkunden für unsere urheberrechtlich geschützte Technologie zählen zu dürfen. Mit Spannung erwarten wir weitere Entwicklungen und Anwendungen in neuen Bereichen der Märkte zur Fälschungsbekämpfung welche auf unserer internationalen, zum Patent angemeldeten Technologie basieren." WISeAuthentic ist nicht nur eine Lösung zum Schutz vor Fälschungen sondern bietet auch die Möglichkeit zur Kontrolle des Graumarktes. Es vervollständigt die Verkaufsüberwachung in Echtzeit und bietet schließlich noch die Möglichkeit, direkte Marketingaktivitäten auszulösen.

Original1 wurde letztes Jahr von Nokia zusammen mit SAP und Giesecke & Devrient (G&D) gegründet. Das Angebot umfasst einen internationalen Markenschutzdienst auf Basis einer Software-as-a-Service Lösung (Global Brand Protection Service) zur Fälschungsbekämpfung. Ziel von Original1 ist es, Unternehmen und Kunden entlang der Lieferketten branchenübergreifend vor Produktpiraterie und Fälschungen zu schützen und so Markenwerte, Umsatzpotentiale und Erträge von Markenwaren zu erhalten.

Der Original1 Dienst beruht auf SAP-Technologien und -Lösungen. Nokia liefert mobile Authentifizierungssoftware, mit deren Hilfe Unternehmen über mobile Endgeräte den kompletten Lebenszyklus eines Markenproduktes verfolgen können - von der Herstellung bis hin zum Endkunden. Der Beitrag von G&D besteht aus Sicherheitslösungen für die gesamte Wertschöpfungskette. Dazu gehören die Nutzer-Authentifizierung, die End-to-End-Verschlüsselung von Datenströmen sowie die Datenbankverschlüsselung. Die Lösung deckt die komplette Verkaufs- und Lieferkette ab, indem Produkte und Verpackungen mit intelligenten, fälschungssicheren und fortlaufenden Produktcodes versehen werden. "Produktfälschungen sind ein weltweites Problem, das viele erfolgreiche Produktunternehmen aller Branchen betrifft" betont Claudia Alsdorf, CEO von Original1. "Deshalb müssen Unternehmen heute entschieden gegen Produktpiraterie vorgehen, und zwar bevor es zu spät ist und ihre Existenzgrundlage auf dem Spiel steht. Mit dieser neuen Partnerschaft verstärken wir unser Engagement, um Unternehmen vor Fälschungen zu schützen und gleichzeitig den Wert ihrer Marken zu erhalten."

Der Anteil von Fälschungen im weltweiten Handel beträgt ungefähr fünf bis sieben Prozent. Die globale Luxusgüterindustrie wird in diesem Jahr voraussichtlich Umsätze von ungefähr 212 Milliarden US Dollar erzielen. Nach Aussage der amerikanischen Beratungsfirma Bain & Co. brauchen diese Firmen eine Lösung, um die Echtheit ihrer Waren zu verifizieren. Die Technologie ist nahezu fälschungssicher, da die verschlüsselten digitalen Informationen auf den Smartcard Chips unmöglich reproduziert werden können. Analysten, Mathematiker und wissenschaftliche Sachverständige, die an der Entwicklung der WISeKey-Technologie beteiligt waren, bestätigen, dass sich daran auch in absehbarer Zukunft nichts ändern wird. WISeAuthentic und Orginal1 sind auch für den gesamten Luxusgüterbereich verfügbar, wie z.B. Edelsteine, und können auch in anderen Branchen eingesetzt werden in denen Authentizität von grundlegender Bedeutung ist, wie bei Flugzeugteilen, Automobilteilen, Medikamenten und Auktionen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter:
www.wiseauthentic.com , www.original1.net

Rückfragen & Kontakt:

Carlos Moreno
VP Business Development Counterfeiting
WISeKey SA
Tel.: +41/22/594'30'36
E-Mail: cmoreno@wisekey.com

Susanne Schmitt
Marketing Original1
Tel.: +49/69/1753-6620
E-Mail: info@original1.net

Sylvie Gardel
Corporate Communication Manager
WISeKey SA
Tel.: +41/22/594'30'17
E-Mail: sgardel@wisekey.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NCH0001