Spargel von TopMarchfeld erhält gut so! Zertifikat

Wien (OTS) - Die hochwertigen weißen Spargel des niederösterreichischen Betriebes "TopMarchfeld" von Thomas Blatt wurden mit dem gut so! Qualitätszeichen für geschmackvolle, nachhaltig und fair produzierte Lebensmittel ausgezeichnet. Damit ist der "TopMarchfeld" Spargel das erste zertifizierte gut so! Produkt aus dem Segment Gemüse.

Spargelanbau mit Tradition

Seit 1950 wird am Familienbetrieb in Raasdorf im Marchfeld Spargel angebaut. Die Vorgangsweise ist dabei eine gänzlich natur- und umweltschonende. "Beste Qualität kann nur durch eine vorausschauende, nachhaltige Herstellungsweise gewonnen werden. Schließlich wollen wir auch noch in vielen Jahren top Spargel ernten", so Thomas Blatt, Spargelbauer und Eigentümer von TopMarchfeld. Der weiße Spargel wird in den typischen Erdwällen kultiviert und gestochen, sobald sich die Erdoberfläche leicht wölbt. Dies geschieht, bevor der Spargel mit Sonnenlicht in Berührung kommt, so bleiben die Spitzen weiß. Der Spargel wird ausschließlich von Hand geerntet. Ebenso händisch erfolgen Reinigung, Sortierung und Verpacken. Pro Saison produziert TopMarchfeld insgesamt rund 50 Tonnen Spargel.

Spargel - Anti-Aging-Gemüse und natürliches Aphrodisiakum

Erntefrischer gut so! Spargel bietet nicht nur einen kulinarischen Genuss, sondern besitzt auch eine einzigartige Kombination wichtiger Inhaltsstoffe (u.a. Saponine, Vitamin K, Folsäure), denen eine aphrodisierende Wirkung und Anti-Aging-Funktion nachgesagt wird. Ein spezielles Steroidsaponin - das Protodioscin - ist im frischen, weißen Spargel in deutlich höherer Konzentration enthalten als in anderen europäischen Kulturpflanzen. In mehrjährigen Analysen wurde ein durchschnittlicher Gehalt von 25-30 mg Protodioscin/100 g weißen TopMarchfeld Spargel festgestellt - die Tagesempfehlung in der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) liegt bei 50-100 mg. Pflanzenextrakte mit diesem Wirkstoff werden in der TCM seit Jahrhunderten als Aphrodisiakum und Mittel gegen verschiedene Krankheiten des Alters eingesetzt und gehören zu den populärsten Naturheilmitteln in China.

Frischer Spargel ist auch reich an Vitamin-K, das Blutgefäße und Knochen vor Alterungsschäden schützt. Schon 200 g Spargel decken den empfohlenen Tagesbedarf von 75 mikrogromm Vitamin K. Spargel zählt auch zu den besten Lieferanten von Folsäure, die für die Zellerneuerung, Blutbildung und DNA-Synthese unverzichtbar ist. Der gut so! Spargel weist einen durchschnittlichen Gehalt von 110 mikrogramm Folsäure/100 g Spargel auf, wodurch bereits 200 g TopMarchfeld Spargel den empfohlenen Tagesbedarf eines Erwachsenen von 200 mikrogramm decken.

Die Kochverluste dieser wichtigen Inhaltsstoffe können weitestgehend minimiert werden, indem der Spargel nur kurz (10 bis max. 15 Minuten) dampfgegart, gedünstet oder in nur wenig Wasser gekocht wird.

Weißer Spargel von TopMarchfeld trägt gut so! Qualitätszeichen

gut so! ist eine Qualitätsauszeichnung für qualitativ hochwertige Lebensmittel, die authentischen Geschmack, handwerkliche Tradition und nachhaltige Produktion miteinander verbinden. Für die gut so! Auszeichnung müssen Rohstoffproduzenten und Verarbeiter umfangreiche Qualitätskriterien in fünf Dimensionen erfüllen. Diese beziehen sich auf die Bereiche Konsumentennutzen, soziale Fairness, Tier- und Umweltschutz sowie zukunftsorientiertes, vorausschauendes Handeln. Denn gut so! bietet Lebensmittel, die sowohl auf den Konsumenten und Hersteller als auch auf Tier, Natur und Zukunft achten.

Derzeit besteht das Sortiment der gut so! zertifizierten Lebensmittel aus 50 Milch- und Getreideprodukten österreichischer Hersteller. Ganz neu in der gut so! Produktfamilie ist der TopMarchfeld Spargel von Thomas Blatt. gut so! zertifiziert sind:
"Knackiger Marchfelder", eignet sich auch zum ungekochten Verzehr (8-12 mm), "Feiner Marchfelder" (12-16 mm), "Marchfeld Spezial" (16-18 mm), "Marchfeld Gourmet" (18-22 mm), "Marchfeld Solo" (22-26 mm), "Marchfeld Kaiser" (26+ mm).

"Mit dem Qualitätszeichen gut so! haben wir einen sichtbaren Beweis, dass unser Spargel ein top Produkt ist - und zwar in jeder Hinsicht. Und das ist gut so!" - freut sich Thomas Blatt über die Qualitätsauszeichnung.

Link: www.gut-so.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Katja Brunner
Öffentlichkeitsarbeit fairea gmbh / gut so!
Telefon +43 01/253 10 25-55
E-Mail: katja.brunner@fairea.eu,
Web: www.gut-so.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OSF0001