"Wild Boys of Club Batonnage" zu Gast neuen Klub im Palais Kinsky

Wien (OTS) - Christian Tschida, Erich Scheiblhofer, Gerhard
Kracher, Florian Gayer und Markus Altenburger, kurz, 'The Wild Boys of Club Batonnage' präsentieren erstmalig den neuen Jahrgang ihrer international preisgekrönten Rotweincuvee. Passend zu dieser Gelegenheit haben sich die "Wild Boys" am 12. Mai 2010 ab 19 Uhr das exklusive Ambiente des Klub im Palais Kinsky ausgesucht. Die Rotweincuvee 'Batonnage' 08 ist ab August 2010 in ausgesuchten Vinotheken und Restaurants erhältlich.

Dieser Abend im neuen Klub im Palais Kinsky steht voll und ganz im Zeichen der burgenländischen Weinkultur. Christian Tschida bringt seine Toplagen u.a. Domkapitel, Erich Scheiblhofer seine Andauer Rotweingranaten, Kracher entkorkt seine renommierten Süßweine, Gayer sorgt für Sherrynoten,Markus Altenburger zeigt seine Blaufränkisch-Einzellage.

Diese 5 Musketiere haben es sich zur Aufgabe gemacht, burgenländischen Wein und dessen subtile Kultur zu ergründen und zu fördern. Mittel zum Zweck sind bereits legendäre Veranstaltungen, bei denen in Partyatmosphäre ihre Topweine serviert, verkostet und getrunken werden. Man muss schon selbst dabei gewesen sein, um wirklich zu begreifen, was die Veranstaltungen des Club Batonnage so legendär macht.

Die musikalische Untermalung kommt an diesem Abend von DJ Olivarez und Saxophonvirtuosin Karen B. Beide werden aufgrund ihrer jahrelangen Erfahrung und ihrem Gespür für die Stimmung der tanzenden Gäste für einen Ohrenschmaus der Extraklasse sorgen.

Shortcut
CLUB BATONNAGE im Palais Kinsky
12.5.2010 ab 19 Uhr
Klub im Palais Kinsky, Freyung 4 Palais Kinsky
Bei Schönwetter im Innenhof!!!

Spezialitätenbuffet Euro 35
DJ OLIVAREZ & KAREN B. ON SAX
GUESTLIST ONLY
Table Reservations: monika.milde@vipservice.at
+43 664 204 77 40

Rückfragen & Kontakt:

Nicole Kanz, Tel.: 0664 510 11 18,
checkin@palaisklub.at
www.palaiswirt.at, www.palaisklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002