Einladung zur Pressekonferenz Erste ON-Regel für Islamic Banking

Ein Weg, um in der Finanzkrise neue Märkte für die österreichische und europäische Wirtschaft zu erschließen

Wien (OTS) - In Europa gibt es derzeit noch keine EU-konformen Regeln für Islamic Banking. Um die österreichische und europäische Wirtschaft bei der Erschließung dieses Markts zu unterstützen, hat das Austrian Standards Institute (www.as-institute.at) auf Initiative des IIDZ - Austria (www.halal-iidz.eu) den Workshop 1143 "Halal-Produkte und Dienstleistungen" eingerichtet. In diesem Gremium entwickeln Experten und Vertreter der daran interessierten Kreise normative Dokumente zu Produkten und -Dienstleistungen, die nach islamischen Recht erlaubt bzw. zulässig ("halal") sind. Das Ziel dieses Gremiums ist es, zwischen den Marktpartnern (Kunden, Finanzdienstleister, Behörden) Akzeptanz, Sicherheit und Vertrauen bei solchen Finanzprodukten zu schaffen und auszubauen, die mit dem islamischen Recht konform sind. Von besonderer Bedeutung sind dabei das allgemeine Zinsverbot (Riba) und das Verbot von Spekulationen (Maysir, Gharar).

http://www.concordia.at/cgi-bin/page.pl?id=187;lang=de

Einladung zur Pressekonferenz Erste ON-Regel für Islamic Banking

Ihre Gesprächspartner:

Dipl.-Ing. Dr. Karl Grün, Director Development, Austrian Standards
Institute

Dr. Osama Qais Salman Al-Dereai, Bait Al-Mashura Finance
Consultation Co., Doha, Qatar

Dr. Abdessalam Jelidi, Wirtschaftskammer Wien, Referatsleiter
Bildungspolitik und Berufsausbildung

Mag. Wilhelm Kerschbaum, Abt.-Leiter i.R., Österreichische
Nationalbank

Dipl.-Ing. Mohammed Madhoun, International Treasury Markets,
Österreichische Volksbanken AG

Günther Ahmed Rusznak, Präsident des Islamischen Informations- und
Dokumentationszentrum Österreich (IIDZ Austria), Vorsitzender des
Workshops 1143 "Halal-Produkte und Dienstleistungen"

Datum: 6.5.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Günther A. Rusznak,
IIDZ - Austria
Tel.: +43 (0) 699 884 658 04
rusznak@iidz.at
www.halal-iidz.eu

Dipl.-Ing. Dr. Karl Grün
Austrian Standards Institute
Tel. +43 21300714
johannes.stern@as-institute.at
www.as-institute.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002