Das Zillertal feiert sensationelle Winterbilanz am Gauderfest!

Schlitters (TP/OTS) - Die Zillertaler haben allen Grund zum
Feiern! Die Rekordzahl von vier Millionen Nächtigungen im letzten Winter wurde bereits Ende März durchbrochen. 2,8 Prozent mehr Nächtigungen und 3,6 Prozent mehr Ankünfte übertreffen sogar die Zahlen des Rekordwinters 2008/09 und werden beim Gauderfest an diesem Wochenende für beste Stimmung unter den Touristikern sorgen!

Ergebnis übertrifft Rekordwinter 2008/09

Zufriedene Gesichter bei Zillertals Tourismusbetrieben. Mit beeindruckenden März-Zahlen kann das Zillertal seinen Aufwärtstrend talweit fortsetzen und seine Top-Position unter den Winterdestinationen weiter ausbauen. 2,8 Prozent mehr Nächtigungen und 3,6 Prozent mehr Ankünfte gegenüber dem Rekordwinter 2008/ 2009 sprechen für sich und sorgen für Feierlaune! Damit wurde nicht nur der Tirol-Durchschnitt (plus 0,7 Prozent bei den Nächtigungen bzw. plus 2,5 Prozent bei den Ankünften), sondern sogar die eigenen Erwartungen übertroffen!

Die magische Grenze von 4 Millionen Nächtigungen wurde damit bereits erreicht. Ende März verzeichneten Zillertals Betriebe 4.003.603 Nächtigungen! Auch bei den Ankünften konnte kräftig zugelegt werden. Insgesamt 710.390 Urlauber genossen bis Ende März ihren Aufenthalt im Zillertal. Die Saison ist jedoch noch nicht vorbei. Das traumhafte Wetter und perfekte Verhältnisse locken immer noch zahlreiche Skifahrer auf die Pisten des Hintertuxer Gletschers. Gelegenheit zu feiern gibt es beim traditionellen Gauderfest in Zell am Ziller dieses Wochenende.

Mit zielgruppenspezifischen Marketingmaßnahmen zum Erfolg

Das Ergebnis lässt sich nach Gernot Paesold, Geschäftsführer der Zillertal Tourismus GmbH, auf mehrere Faktoren zurückführen. Neben dem guten Wetter, den hervorragenden Schneebedingungen und den kontinuierlichen Investitionen der Zillertaler Tourismusbetriebe betrachtet er innovative, zielgruppenorientierte Marketingmaßnahmen als weiteren wichtigen Erfolgsfaktor: "Gezielte, zielgruppenspezifische Presse- und Marketing-Maßnahmen mit über 500 Millionen TV-Kontakten alleine in Deutschland, führten zu gleichmäßigen Winternächtigungen von über 1 Million in den starken Wintermonaten."

Rückfragen & Kontakt:

Zillertal Tourismus GmbH
c/o Nina Mehrle
Bundesstraße 27d
A-6262 Schlitters
presse@zillertal.at
http://www.zillertal.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TPK0014