Internationaler REHA Kongress 2010: HUMAN OUTLET

Linz (OTS) - Im September 2010 findet erstmals in Österreich ein international hochkarätig besetzter Kongress zum Thema "berufliche Rehabilitation" statt. Die "TOP-Veranstaltung des EU-Jahres zur Verhinderung von Armut und sozialer Ausgrenzung" hat sich zum Ziel gesetzt, weit über fachliche Fragestellungen hinaus auch hochbrisante gesellschaftspolitische Entwicklungen zu thematisieren und Zukunftsvisionen zu entwerfen.

Menschen, die aufgrund eines Unfalls oder einer Erkrankung ihren Beruf nicht mehr ausüben können, erhalten durch berufliche Rehabilitation die Chance, in neuen Aufgabenfeldern oder Berufsbildern den Sprung zurück in die Erwerbstätigkeit zu schaffen.

Der INTERNATIONALE REHA KONGRESS 2010 findet vom 16. bis 17. September im Linzer Design Center statt und wird vom BBRZ (Berufliches Bildungs- und Rehabilitationszentrum) veranstaltet. Er wird die aktuellen nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich der beruflichen Rehabilitation beleuchten, analysieren und diskutieren.

Bis zu 400 TeilnehmerInnen werden erwartet. Den Ehrenschutz haben Landeshauptmann Josef Pühringer, die Bundesminister Alois Stöger und Rudolf Hundstorfer sowie der Linzer Bürgermeister Franz Dobusch übernommen. Neben Podiumsdiskussionen mit politischen EntscheidungsträgerInnen, SozialpartnerInnen und RepräsentantInnen internationaler Organisationen werden international renommierte ReferentInnen das Thema berufliche Rehabilitation vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung, dem immer stärker werdenden Druck in der Arbeitswelt, der damit verbundenen Zunahme psychischer Erkrankungen, dem Entstehen neuer Zielgruppen und der scheinbar knappen finanziellen Ressourcen aus unterschiedlichsten Blickwinkeln betrachten. Zu Wort werden aber vor allem auch die Betroffenen selbst kommen. Ungewöhnliche Denkansätze wird die Rubrik "Anders betrachtet" anbieten, die bekannte QuerdenkerInnen auf die Bühne bringt.

Anmeldung & Teilnahmegebühr

InteressentInnen können sich auf der Kongress-Website www.humanoutlet.at online anmelden. Hier finden sich auch alle Detailinformationen zur Veranstaltung. Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 200.

Eine ausführliche Version dieser Presseinformation finden Sie unter: www.humanoutlet.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Volkmar Weilguni
Pressesprecher INTERNATIONALER REHA KONGRESS 2010
Mobil: +43 664 737 560 25
E-Mail: weilguni@vwcommunications.at
www.humanoutlet.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006