Helmut Maukner neuer Präsident des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer

Wien (OTS) - Mag. Helmut Maukner (50), wurde am 26. April 2010 in der Mitgliederversammlung des Instituts Österreichischer Wirtschaftsprüfer (iwp) zum neuen Präsidenten des iwp gewählt. Er folgt in dieser Funktion Dr. Aslan Milla, der nach vierjähriger Amtsperiode statutengemäß nicht mehr zur Wiederwahl stand.

Maukner war bereits von 2001 bis 2005 Mitglied des Vorstands des iwp und hat seit 2006 als Vorsitzender der Arbeitsgruppe "Prüfung" und Mitglied des Präsidiums des Fachsenats für Unternehmensrecht und Revision der Kammer der Wirtschaftstreuhänder die Facharbeit des Berufsstandes aktiv mitgestaltet. Hauptberuflich leitet Maukner eines der größten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen in Österreich.

Als Schwerpunkt seiner zukünftigen Arbeit im iwp nennt Maukner die Unterstützung der Mitglieder zur Sicherstellung einer unabhängigen, eigenverantwortlichen und qualitativ hochwertigen Berufsausübung im öffentlichen Interesse; dies insbesondere vor dem Hintergrund der verpflichtenden externen Qualitätsprüfung für alle Prüfungsbetriebe in Österreich bis Ende 2010. Weiters stehen die Interessensvertretung der Abschlussprüfer auf nationaler und internationaler Ebene sowie der aktive Dialog mit Stakeholdern im Zentrum seiner zukünftigen Tätigkeit.

Rückfragen & Kontakt:

Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer (iwp)
Helmut Maukner
Tel.: +43 1 71135-2623
E-mail: office@iwp.or.at
HP: www.iwp.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0008