AVISO: Initiative zu mehr Energieeffizienz in den Kommunen

PRESSEKONFERENZ mit Wirtschaftsminister Mitterlehner, Gemeindebund-Präsident Mödlhammer, FEEI-Präsident Pfarrwaller und Kommunalkredit-Chef Steinbichler

Wien (OTS/BMWFJ) - Spätestens ab dem Jahr 2012 müssen Gemeinden und Städte in Österreich aufgrund neuer rechtlicher Rahmenbedingungen rund 30 Prozent der ineffizienten Straßenbeleuchtung modernisieren. Dieser Technologietausch wird maßgeblich zur Erreichung der Energie-und Klimaziele Österreichs beitragen.

Unter Patronanz des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend führen der Österreichische Gemeindebund, der FEEI -Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie und die Kommunalkredit Austria die österreichweite Informations-Roadshow "Kommunale Beleuchtung: Mehr Licht - Weniger Kosten" durch. Diese gibt kommunalen Entscheidungsträgern einen guten Überblick zu allen relevanten Themen im Zusammenhang mit Beleuchtungssanierung im kommunalen Bereich (Technologien, Rahmenbedingungen, Einsparungspotenziale, Finanzierungsmöglichkeiten, Förderungen etc.).

Zur Präsentation der Roadshow und der im kommunalen Bereich erzielbaren Energie- und Kosteneinsparungspotenziale durch moderne Beleuchtungstechnologien laden wir alle Kolleginnen und Kollegen von Presse, Hörfunk und Fernsehen sehr herzlich zu einer

P R E S S E K O N F E R E N Z
mit Wirtschafts- und Energieminister Reinhold Mitterlehner, Helmut Mödlhammer, Präsident Österreichischer Gemeindebund, Robert Pfarrwaller, FEEI - Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie, und Alois Steinbichler, Vorstandsvorsitzender Kommunalkredit

Datum: Mittwoch, 28. April 2010, 10:00 Uhr Ort: Wirtschaftsministerium 1010 Wien, Stubenring 1 Pressezentrum, 5. Stock

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Sprecherin des Ministers: Mag. Waltraud Kaserer
Tel. Büro: (01) 711 00-5108
Tel. mobil: +43 664 813 18 34
Waltraud.kaserer@bmwfj.gv.at

Österreichischer Gemeindebund
Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Daniel Kosak
Tel: 01/5121480
daniel.kosak@gemeindebund.gv.at

Kommunalkredit Austria AG
Kommunikation & Marketing
Mag. Marcus Mayer
Tel.: +43 (0) 1/31 6 31-593
Mobil: +43 (0) 676/88 316 3593
m.mayer@kommunalkredit.at

FEEI Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie
FEEI Kommunikation
Mag. (FH) Kathrin Mück-Puelacher
T: +43 1 588 39 29
M: +43 664 619 25 08
E: mueck@feei.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0002