wien.at-TV: Wiener Ausbildungsgarantie und Jobs im Pflegebereich

Spannendes, Aktuelles, Informatives aus der Stadt

Wien (OTS) - Wien bietet allen Jugendlichen eine tolle Chance für den Einstieg in den Arbeitsmarkt: Die Wiener Ausbildungsgarantie. Mit ihr können alle Jugendlichen, die eine Ausbildung machen wollen, eine Lehrstelle, eine Qualifizierung oder ein unterstützendes Beratungs-und Begleitangebot bekommen. Ein wichtiger Baustein der Wiener Ausbildungsgarantie ist spacelab. Dabei handelt es sich um ein niederschwelliges arbeitsmarktpolitisches Angebot für ausgrenzungsgefährdete Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren, die besondere Unterstützung bei der Bildungs- und Berufsplanung benötigen. spacelab widmet sich vor allem jenen Jugendlichen, die am Übergang von der Schule in den Beruf Probleme haben. Es ist für sie eine Brücke, damit sie am Arbeitmarkt Fuß fassen. Weitere Informationen dazu gibt es auf www.wien.at/tv und der Kümmernummer 0800 2020 22

Musikalische Vielfalt

Von 17. April bis 11. Mai zeigen sich die Länder Südosteuropas von ihrer ungewöhnlichsten musikalischen Seite, fernab des so genannten Balkan-Booms werden ethnische Musik, Jazz, Rock und Dancefloor von Weltrang beim 7. Internationalen Balkan Fever gezeigt. Für 2010 haben sich die InitiatorInnen etwas Besonderes einfallen lassen, denn das Festival zeigt sich dieses Mal von seiner femininen Seite. Insgesamt 16 Konzerte mit KünstlerInnen aus 14 Ländern an 5 Veranstaltungsorten warten auf alle Interessierten. Weitere Informationen auf www.balkanfever.at

300 Jobs im Pflege- und Sozialbereich

Gute Nachrichten gibt es vom Wiener Arbeitsmarkt. Das Beschäftigungsniveau erreichte im März 2010 im Vergleich zu den vergangenen Jahren mit 785.000 Beschäftigten einen absoluten Höchststand. Die Jugendarbeitslosigkeit wurde gedämpft und die Zahl der Lehrstellensuchenden deutlich gesenkt. Derzeit sucht der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds (waff) 300 Personen, die eine Ausbildung zum/zur HeimhelferIn absolvieren möchten. Das Besondere daran: Bereits vor Ausbildungsbeginn bekommen die TeilnehmerInnen eine fixe Einstellzusage. Weitere Informationen: www.wien.at/tv . (Schluss) fle

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Birgit Flenreiss-Mäder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Kommunikation und Beratung
Telefon: 01 4000-81877
Mobil: 0676 8118 81877
E-Mail: birgit.flenreiss-maeder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001