JTI Corporate Affairs & Communications unter neuer Leitung

Wien (OTS) - Walter Sattlberger übernimmt die Leitung der
Abteilung Corporate Affairs & Communications bei Japan Tobacco International / Austria Tabak.

Walter Sattlberger, der ein Studium der Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien absolvierte, hat jahrelange Managementerfahrung im Bereich Corporate Affairs und Communications. Bevor Herr Sattlberger in unser Unternehmen eintrat, war er drei Jahre als Leiter der Konzernkommunikation in der ÖBB-Holding beschäftigt. Zuvor verantwortete er den Bereich Unternehmenskommunikation bei tele.ring.

Herr Sattlberger ist verheiratet und hat 2 Kinder.

JTI - Japan Tobacco International - ist eine Tochtergesellschaft von Japan Tobacco Inc. (JT), dem weltweit drittgrößten internationalen Tabakkonzern. JTI stellt drei der Top fünf Zigarettenmarken weltweit her: Winston, Mild Seven und Camel. Weitere internationale Marken sind u.a. Benson & Hedges, Silk Cut, Sobranie of London, Glamour und LD. Mit Sitz in Genf beschäftigt Japan Tobacco International 23.000 Mitarbeiter und ist in 120 Ländern tätig. Von Wien aus wird die JTI Region Central Europe geleitet, die 18 Märkte umfasst: Österreich, Deutschland, Polen, Griechenland, Schweden, Tschechien, Ungarn, Island, Dänemark, Norwegen, Finnland, Estland, Lettland, Litauen, Slowakei, Slowenien, sowie Malta und Zypern. Austria Tabak gehört zu der JTI Unternehmensgruppe und ist in Österreich Gesamtmarktführer bei Tabakprodukten.

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Stelzer
Corporate Communications Manager

Austria Tabak GmbH, A member of the JTI Group of Companies
Koppstrasse 116
A-1160 Wien
tel.: 01 313 42 - 1240
email: andrea.stelzer@jti.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TAB0001