Remy International erhält besondere Anerkennung von Automotive News für Innovationsreichtum bei der Entwicklung von Elektromotoren

Pendleton, Indiana, April 17, 2010 (ots/PRNewswire) - Remy International, Inc. gab heute bekannt, dass Remy eine besondere Auszeichnung (Honorable Mention) für seinen Elektromotor erhalten habe, den das Unternehmen bei den Automotive News PACE Awards 2010 eingereicht hatte. Die Veranstaltung wird gemeinsam von Ernst & Young, Transportation Research Center Inc. (TRC Inc.) und Automotive News durchgeführt.

(Foto: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20100415/DE87749 )

Ziel der Automotive News PACE Awards 2010 (Premier Automotive Suppliers' Contribution to Excellence) ist es, aussergewöhnlichen und innovationsreichen Beiträgen zur Automobilindustrie Anerkennung zu verschaffen. Remy erhielt die Auszeichnung bei der 16. jährlichen PACE-Preisverleihungszeremonie am Montag, den 12. April 2010 im Max M. Fisher Music Center in Detroit im US-Bundesstaat Michigan während der Konferenz der Society of Automotive Engineers (Verband der Automobilingenieure).

Remy International ist eines von fünfundzwanzig anderen Unternehmen, die für eine grosse Bandbreite an Innovationen und Anwendungen für die Automobilbranche ausgezeichnet wurden. Remy ist der einzige Hersteller von Elektromotoren, dem bei den Automotive News PACE Awards 2010 eine Anerkennung zuteil wurde.

Remy International gab vor kurzem die Einführung des HVH250(TM), eines zukunftsweisenden, fortschrittlichen Elektromotors für die Anwendung in Hybrid- und Elektrofahrzeugen, bekannt. Der Motor basiert auf der High Voltage Hairpin-Technologie (HVH) des Unternehmens. Die HVH-Technologie von Remy bietet eine drastische Verbesserung der Motorleistung und der Kühleffizienz. Der leistungsstarke Motor verfügt über ein erstklassiges Drehmoment und bietet eine höhere Reichweite bei ausschliesslichem Elektrobetrieb; darüber hinaus ist er kompakt und leicht und trägt somit zur Fahrzeugeffizienz bei.

Remy Automotive aus Ungarn engagiert sich für eine zukunftsweisende, intelligente Weiterentwicklung von Hybrid-Elektro-Motoren. Die Ingenieure von Remy haben ein technisches Vorgehen für die Verbindung der Stator- und Rotorbleche des Motors mittels eines unternehmenseigenen Epoxidharzes entwickelt. Das Unternehmen hat spezielle Werkzeuge und Verfahren entwickelt, um beim Laminieren präzise Temperaturen und exakten Druck zu gewährleisten und so eine optimale Kontrolle über die Bindungskraft der Blechpakete ausüben zu können. Das Endprodukt ist ein Motor, der zu den derzeitigen Getriebesystemen von Mercedes- und BMW-Fahrzeugen passt und erstklassige Effizienz sowie Leistungsstärke bei überzeugender Motorengrösse liefert.

Die Auszeichnung wurde von Otto Szalavari, dem Leiter der Abteilung International Programs bei Remy, im Namen von Remy International und seinem ungarischen Team angenommen. Tom VanderLaan, Vice President des Bereichs Hybrid and Automotive Global Sales vertrat gemeinsam mit Szalavari das Unternehmen Remy bei der Veranstaltung. Miklos Martin-Kovacs, Investitions- und Handelskommissar aus Ungarn (Hungarian Investment and Trade Commissioner) nahm ebenfalls an der Verleihung dieser besonderen Auszeichnung für Remy teil.

Der CEO von Remy International John Weber sagte: "Wir fühlen uns durch diese besondere Auszeichnung sehr geehrt und sind stolz auf das Team Remy in den USA und in Ungarn, das diese Auszeichnung möglich gemacht hat. Über eine Milliarde an zurückgelegten Meilen sind Beweis für die Zuverlässigkeit der Motoren von Remy. Diese sind gut positioniert, um auf dem internationalen Markt skalierbare Lösungen zu liefern, die schnell und zu geringeren Kosten erhältlich sind und zu einer Verringerung der Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und zur beschleunigten Marktaufnahme von Hybrid- und Elektro-Antriebstechnologien beitragen."

Weitere Informationen zu den Elektromotoren der HVH250-Reihe erhalten Sie auf der Website von Remy unter:
http://www.remyinc.com/hvh.asp.

Informationen zu Remy International, Inc.

Remy International, Inc. ist in Pendleton im US-Bundesstaat Indiana ansässig. Das Unternehmen ist ein führender, weltweit tätiger Hersteller, Wiederaufbereiter und Vertreiber von leichten Anlassern, Generatoren, Elektromotoren und Hochleistungssystemen der Marke Delco Remy. Remy International ist seit über 100 Jahren im Geschäft und arbeitet heute aktiv mit Unternehmen aus aller Welt zusammen, um gemeinsam innovative Entwicklungen und Neuerungen in der Fahrzeugbranche voranzutreiben. Vor Kurzem wurde Remy International vom Energieministerium der Vereinigten Staaten (United States Department of Energy) für die führende Rolle des Unternehmens im Bereich hybrider Technologien ausgezeichnet und erhielt im Rahmen der "Electric Drive Vehicle Battery and Component Manufacturing Initiative" eine Subvention in Höhe von 60 Mio. USD.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Website von Remy unter http://www.remyinc.com.

Die Inhalte dieser Mitteilung basieren auf Unternehmensentwicklungen, die durch das Energieministerium der Vereinigten Staaten (Department of Energy) unter der Award Number DE-EE0002023 belegt sind. Diese Pressemitteilung wurde als Informationsbericht zur Geschäftstätigkeit des Unternehmens verfasst und von einer Regierungsbehörde der Regierung der Vereinigten Staaten in Auftrag gegeben. Weder die Regierung der Vereinigten Staaten noch irgendeine ihrer Behörden oder ihrer Angestellten garantieren, weder ausdrücklich noch stillschweigend, oder übernehmen irgendeine gesetzliche Haftung oder Verantwortung für die Genauigkeit, die Vollständigkeit oder den Nutzen irgendwelcher hierin beschriebener Informationen, Geräte, Produkte oder Verfahren oder gewährleisten, dass deren Nutzen keine privaten Rechte verletzt. Die Bezugnahme auf irgendwelche bestimmte kommerzielle Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen durch den Firmennamen, das Markenzeichen, den Hersteller, oder auf irgendeine andere Art, bewirkt oder beinhaltet nicht unbedingt deren Bestätigung, Empfehlung oder Bevorzugung durch die Regierung der Vereinigten Staaten oder irgendeine ihrer Behörden. Die hierin geäusserten Ansichten und Meinungen der Urheber spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen der Regierung der Vereinigten Staaten oder irgendeiner ihrer Behörden wider.

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Guy Westermeyer, +1-317-517-5893, guy@westcommonline.com;
MattSteward, +1-317-270-4898, msteward@westcommonline.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0001