Aviso 19.4.: Neue Fußballförderung für Wiens Nachwuchs

Sportstadtrat Christian Oxonitsch und Wiens Fußballverbandspräsident Robert Sedlacek präsentieren das neue Wiener Konzept

Wien (OTS) - Fußballvereine, die in ihren sportlichen Nachwuchs investieren, werden künftig belohnt. Die Stadt Wien und der Wiener Fußballverband haben gemeinsam ein neues Konzept entwickelt, das eine gezielte Förderung der Nachwuchsmannschaften und des Mädchenfußballs ermöglicht. Für die bereits laufende Saison sollen zusätzlich rund 210.000 für dieses österreichweit einzigartige Pilotprojekt zur Verfügung gestellt. Sportstadtrat Christian Oxonitsch und WFV-Präsident Robert Sedlacek stellen das Konzept am 19. April um 11 Uhr in einem Mediengespräch vor.

Die MedienvertreterInnen sind herzlich eingeladen.

Bitte merken sie vor:

"Neue Sportförderung für Wiens NachwuchsfußballerInnen"

Datum: 19.4.2010, um 11:00 Uhr

Ort:
im Büro von Sportstadtrat Christian Oxonitsch
Lichtenfelsgasse 2, Stiege 5, 1. Stock, Zimmer 308i, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Monika Sperber
Mediensprecherin Stadtrat Christian Oxonitsch
Tel.: +43 1 4000 81848
monika.sperber@wien.gv.at
http://www.wien.gv.at/vtx/vtx-rk-xlink/Claudia Englisch
Wiener Fußballverband
Tel. 601 51-0

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0017