FPÖ-Landesparteitag (5): Haimbuchner mit 94,07 Prozent zum neuen Obmann gewählt

Landesparteiobleute der FPÖ Oberösterreich - Lebenslauf des neu gewählten Obmannes

Wien (OTS) - Beim 31. Ordentlichen Landesparteitag der FPÖ, Landesgruppe Oberösterreich, wurde Landesrat Dr. Manfred Haimbuchner mit 94,07 Prozent der Delegiertenstimmen zum neuen Landesparteiobmann gewählt. Er folgt in dieser Funktion auf den bisherigen Landesparteiobmann NAbg. Lutz Weinzinger. Insgesamt wurden 371 Stimmen beim Landesparteitag im Linzer Design Center abgegeben. Landesrat Dr. Manfred Haimbuchner ist der siebente Landesparteiobmann der FPÖ Landesgruppe Oberösterreich.

Dem neu gewählten Landesparteiobmann wurde im Anschluss des Wahlvorganges von seinem Neffen und Patenkind, dem 4-jährigen Hendrik ein sogenannter Jet-Helm übergeben. Bundesparteiobmann HC Strache gratulierte Haimbuchner zu seiner neuen Funktion und stellte fest:
"Nun habt ihr in Oberösterreich einen neuen Landesparteiobmann, in dem das jugendliche Feuer der politischen Leidenschaft lodert. Er versteht es, Einsatzfreude mit Besonnenheit zu verbinden und seine Ziele ruhig, klar und überlegt anzustreben." Aber Manfred Haimbuchner habe auch eine unpolitische Leidenschaft: Motorradfahren. Dabei sei es wichtig, ihn gut zu behüten, genauer gesagt "gut zu behelmen." Haimbuchner haben neben einer blauen Kawasaki auch ein Oldtimer-Motorrad, eine Puch 175.

"Dieser Helm erlaubt es auch mit offenem Visier unterwegs zu sein und das spitze Mundwerk unbedeckt zu halten. Uns ist es aber wichtig diesen wertvollen und hochbegabten politischen Kopf vor Verletzungen zu schützen. Wir wollen ja sicherstellen, dass Euer neuer Obmann noch lange seine Kraft und Leidenschaft für das Land, seine Menschen aber auch für die Gesinnungsgemeinschaft einsetzen kann. Daher wünsche ich freie Fahrt, frischen Wind im Gesicht - aber vor allem stets eine sichere Rückkehr!", betonte Strache.

Als weitere Überraschung für den neu gewählten Landesparteiobmann traten nach dem Tagesordnungspunkt 7a, Wahl des Landesparteiobmannes, die Florianer Sängerknaben auf. "Der heutige Landesparteitag steht ja unter dem Motto "unsere HEIMAT - unsere ZUKUNFT". Diese Kinder, die mit Engagement und Begeisterung als Florianer Sängerknaben musizieren, sind ein Teil der Zukunft unserer Heimat. Sie stehen aber auch für Tradition - immerhin gibt es die Sängerknaben in St. Florian bei Linz nachweislich seit dem Jahr 1071. Viele Musiker sind aus den Reihen der Sängerknaben hervorgegangen - der berühmteste ist Anton Bruckner", hob Strache hervor. Die Sängerknaben seien "auch ein Aushängeschild unserer Heimat, die auf vielen Konzertreisen unser musikalisches Kulturgut in die ganze Welt tragen und so den Ruf Oberösterreichs als Land der Musik verbreiten und festigen."

LANDESPARTEIOBLEUTE DER FPÖ OBERÖSTERREICH

1955 - 1971 Friedrich Peter 1971 Horst Schender wird geschäftsführender Landesparteiobmann 1972 - 1989 Horst Schender 1989 - 1992 Dr. Norbert Gugerbauer 1992 - 2002 Dr. Hans Achatz 2002 - 2005 Mag. Günther Steinkellner 2005 Lutz Weinzinger wird geschäftsführender Landesparteiobmann 2006 - 2010 Lutz Weinzinger 10. April 2010 Dr. Manfred Haimbuchner

LEBENSLAUF DR. MANFRED HAIMBUCHNER

Geburtsdatum: 12. August 1978
Geburtsort: Wels
Wohnort: 4641 Steinhaus bei Wels

Schulbildung:
Volksschule: 1985 - 1989, in Steinhaus, Prof. Dr. Anton Eiselsberg-Schule
Gymnasium: 1989 - 1997, Bundesgymnasium Wels, Dr.-Schauer-Straße 9; Matura:12.06.1997
Grundwehrdienst: Oktober 1997 - Mai 1998
Werdegang Studium:
Beginn des Studiums der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz im Oktober 1998
Abschluss des 1. Studienabschnittes: Juni 1999
Beginn des 2. Studienabschnittes: Oktober 1999
Studienabschluss: 20.02.2003
Beginn des Doktoratsstudiums: 10.3.2003
Studienabschluss: 23.03.2006

Berufliche Tätigkeiten:
Gerichtsjahr:
Rechtspraktikant
01.10.2003 bis 31.01.2004, Bezirksgericht Wels
01.02.2004 bis 30.06.2004, Landesgericht Wels
ab 1.07.2004 Rechtsanwaltsanwärter Kanzlei Dr. Paul Fuchs in 4600 Thalheim bei Wels

Politische Laufbahn:
Mitglied der FPÖ/Ortsgruppe Steinhaus seit dem Jahr 2000 Gemeinderat u. Fraktionsobmann der Gemeinde Steinhaus seit dem Jahr 2003
Bezirksparteiobmannstellvertreter seit dem Jahr 2003 Bezirksparteiobmann der FPÖ Wels Land seit 07.11.2005 Landesparteiobmann-Stellvertreter der FPÖ Oberösterreich seit 2008

Nationalratsabgeordneter ab 2006 - Jugendsprecher, Mitglied des Eurofighter-Untersuchungsausschusses, Rechnungshofsprecher
seit 23.10.2009 Landesrat für Wohnbau, Naturschutz und Sparkassenaufsicht

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0006