200 standen Kopf: Run auf A1 SHOP zum Verkaufsstart von HTC Legend

Wien (OTS) - Ab sofort ist der HTC Legend bei A1 erhältlich: Zum Verkaufsstart des neuen Android Smartphone lud A1 heute früh ein, die Welt einmal "verkehrt herum" - im Kopf- oder Handstand - zu betrachten. Neben Autos und Telefonzellen standen in der Mariahilfer Straße in Wien auch 200 Menschen Kopf - angefeuert von mehr als 300 Schaulustigen. Die 50 Teilnehmer, die am längsten auf dem Kopf bzw. den Händen stehen konnten, freuten sich über den Gewinn eines HTC Legend, der die breiteste Smartphone-Flotte Österreichs verstärkt.

Von 7.00 bis 9.00 Uhr standen 200 Leute vor dem A1 SHOP in der Wiener Mariahilfer Straße Kopf. Schon um 6.00 Uhr herrschte großer Andrang: Jeder wollte den neuen HTC Legend gewinnen. "Höchste Performance und cooler Style: Das haben die Teilnehmer des A1 Kopfstand-Wettbewerbs mit dem HTC Legend und A1 gemeinsam", ist Marco Harfmann, Bereichsleiter Residential und Small Business Marketing bei mobilkom austria und Telekom Austria, begeistert. "Der Perspektivenwechsel macht neue Ideen und damit Innovationen möglich." Die ganze Welt des Smartphones lässt sich im besten Netz* mit den aktuellen A1 Smart Tarifen mit dem A1 Top Paket mit 1 GB Datenvolumen, 16 TV-Sendern und A1 Navi ausschöpfen - bei Anmeldung bis 2. Mai entfällt das Grundentgelt bis Jahresende.

Design trifft auf persönlichen Stil

Personalisierung ist das Stichwort beim HTC Legend: Der 7-teilige Homescreen holt jene Inhalte, die einem selbst wichtig sind, ganz nach vorne - ob eine der mehreren Tausend Applikationen aus dem Android Market oder ein A1 Service wie die A1 Gutschein Box und A1 Music. Neuigkeiten der Freunde auf Facebook, Flickr oder Twitter werden dank der Anwendung Friend Stream auf dem HTC Legend zusammengefasst.

Bedient wird der elegante HTC Legend über einen hochwertigen 8,1 cm AMOLED Touchscreen mit HVGA-Auflösung. HTC Sense, die neueste benutzerfreundliche Bedientechnologie für Touchscreens von HTC, macht das Navigieren zu einem Erlebnis für alle Sinne. Der HTC Legend ist ab sofort ab 99 Euro bei A1 erhältlich.

Weiteres Bildmaterial zum HTC Legend Verkaufsstart finden Sie in unserem Medienarchiv:
http://www.mobilkomaustria.com/medienarchiv

* Das Fachmagazin connect prämierte im November 2009 mobilkom austria zum Netztest-Sieger in Deutschland, Österreich und der Schweiz

mobilkom austria - Service, Qualität und Innovation für 4,8 Millionen Kunden

mobilkom austria ist mit mehr als 4,8 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,6 % Österreichs führender Mobilfunkanbieter. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet unter den Produktmarken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende mobile Lösungen, von Sprachtelefonie und Datendiensten bis hin zu mobilen Business- und Payment-Lösungen. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, der zugleich auch Generaldirektor von Telekom Austria und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie - ist.

Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete mobilkom austria einen Umsatz von EUR 1.574,4 Mio., ein bereinigtes EBITDA von EUR 585,7 Mio. und ein Betriebsergebnis von EUR 354,9 Mio.

mobilkom austria und Telekom Austria legen gemeinsam den Grundstein für ein modernes Infrastrukturprogramm: Insgesamt werden 1,5 Mrd. Euro - davon 500 Mio. Euro im Mobilfunk - in den kommenden vier Jahren investiert, um auch in Zukunft beste Qualität, neueste Technologien und innovativste Services anbieten zu können.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter http://www.mobilkomaustria.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Reiter, Pressesprecher mobilkom austria
Tel: +43 664 331 2720, E-Mail: w.reiter@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001