Pressetermin: Außenminister Spindelegger im Europa-Dialog im Burgenland

Wien (OTS) - Anknüpfend an die erfolgreichen Veranstaltungen in St.Pölten, Salzburg, Graz und Wien wird die nächste Station seiner "Europadialog-Tour" den Bundesminister Michael Spindelegger am 15. April 2010 nach Eisenstadt in Burgenland führen.

Der Außenminister stellt sich in Eisenstadt gemeinsam mit dem Geschäftsführer von Felix Austria Bernd Berghofer, dem Intendanten der Haydn-Festspiele Walter Reicher und dem Hotelier des Reiter's Burgenland Resort Karl Reiter den Fragen und Anliegen der Österreicherinnen und Österreicher zu Europa.

Die Veranstaltung bietet allen Interessierten die Möglichkeit, Europa aus verschiedenen Blickwinkeln zu entdecken und persönlich mit dem unmittelbar für Europapolitik verantwortlichen Regierungsmitglied zu diskutieren.

MedienvertreterInnen sind zu folgendem Termin in Eisenstadt herzlich eingeladen:

  • Dr. Michael Spindelegger, Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten, im Europadialog mit
  • Bernd Berghofer, Geschäftsführer Felix Austria
  • Walter Reicher, Intendant Haydn-Festspiele
  • Karl Reiter, Hotelier Reiter's Burgenland Resort

Moderation: Erich Schneller, ORF-Redaktion Eisenstadt

Ort: ORF Landesstudio, Eisenstadt
Zeit: Donnerstag, 15. April 2010, 18:00 Uhr

Anmeldung über die Presseabteilung des Außenministeriums erbeten.

Medienvertreter werden gebeten sich über die Presseabteilung des Außenministeriums per E-Mail: pk-anmeldungen@bmeia.gv.at oder per Fax: +43 (0) 50 1159 204 anzumelden.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten
Presseabteilung
Tel.: +43(0)501150-3262,4549,4550; F:+43(0)501159-213
abti3@bmeia.gv.at
http://www.aussenministerium.at, http://www.bmeia.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAA0002