Die Bundespräsidentschaftswahl 2010 auf PULS 4

Wien (OTS) - Am 25. April 2010 wählt Österreich ein neues Staatsoberhaupt. Wie schon bei der Nationalratswahl 2008 mit der "PULS 4 Wahlarena", bringt PULS 4 auch zur Bundespräsidentschaftswahl 2010 ein innovatives Konzept ins TV: Anlässlich der Wahl zeigt der Sender am Dienstag, den 13. April um 20:15 Uhr mit "Austria's Next President" eine spannende Wahlkampfreportage über den Alltag der Bundespräsidentschaftskandidaten, bei der sich diese so mancher Challenge stellen müssen und dabei von einer prominenten Jury unter die Lupe genommen werden. Um 21:15 Uhr folgt die 30-minütige Spezialsendung "30 Minuten um zu überzeugen", für die PULS 4 den amtierenden Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer zu seinem ersten Wahlkampf-Talk gewinnen konnte. Zusätzlich richten die "AustriaNews" und "Talk of Town - Darüber spricht Österreich" in den Wochen um die Wahl ihren Programmschwerpunkt ganz auf die bevorstehende Wahl.

Wie sieht der Wahlkampf-Alltag der Bundespräsidentschaftskandidaten aus? Die 45- minütige Wahlkampfreportage "Austria's Next President" erlaubt den Zuseher/innen am 13. April um 20:15 Uhr einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen. PULS 4 begleitet den amtierenden Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer sowie seine Konkurrenten Barbara Rosenkranz und Dr. Rudolf Gehring in ihrem Wahlkampf-Alltag. Wie gut sind die Kenntnisse der drei Bundespräsidentschaftskandidaten über die österreichische Bundeshymne oder die Dienstgrade beim österreichischen Bundesheer? In Form von kleinen Challenges müssen sich die Kandidaten unter anderem auch Fragen über die österreichische Bundesverfassung stellen. Eine prominente Jury nimmt die Hofburgkandidaten dabei genau unter die Lupe: Benimm-Papst Thomas Schäfer-Elmayer, Kabarettist Florian Scheuba, Politikexperte Rainer Novak, Ex-Präsidentschaftskandidat Richard Lugner sowie "Austria's next Topmodel"- Siegerin Aylin Kösetürk analysieren die Handlungen der Bundespräsidentschaftskandidaten.

Um 21:15 Uhr begrüßen die PULS 4 Moderatoren Manuela Raidl und Jürgen Peindl in der 30-minütigen Spezialsendung "30 Minuten um zu überzeugen" den amtierenden Bundespräsidenten zu seinem ersten Wahlkampf-Talk. Im Nebenstudio analysiert Moderator Florian Danner gemeinsam mit Politik-Experten wie Thomas Hofer, Insidern sowie Fischer-Weggefährten den TV-Auftritt von Dr. Heinz Fischer. Kann der amtierende Bundespräsident die Wähler/innen mit seinem TV-Auftritt überzeugen? Die Zuseher/innen bekommen die Möglichkeit, darüber abzustimmen.

In den Wochen rund um die Bundespräsidentschaftswahl widmen sich die "AustriaNews" im gesamten "AustriaNews Network" auf den Sendern PULS 4, ProSieben Austria und SAT.1 Österreich, sowie "Talk of Town -Darüber spricht Österreich" dem politischen Großereignis und informieren die Zuseher/innen laufend über aktuelle Ereignisse. Weitere Spezialtalksendungen auf PULS 4 sind geplant.

Dienstag, 13. April 2010
20:15 Uhr "Austria's Next President"
mit Benimm-Papst Thomas Schäfer-Elmayer, Kabarettist Florian Scheuba, Politikexperte Rainer Novak, Ex-Kandidat Richard Lugner sowie "Austria's next Topmodel"-Siegerin Aylin Kösetürk

21:15 Uhr Talk of Town - 30 Minuten um zu überzeugen"
Moderation: Manuela Raidl, Jürgen Peindl und Florian Danner
Gäste: Bundespräsident Dr. Heinz Fischer, Politik-Experte Thomas Hofer, Politikinsider und Fischer Weggefährten

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 0043 [0] 1/368 77 66-128
alexandra.hammer-pohlau@sevenonemedia.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PCT0001