APA-OTS Portalanalyse: Bundespräsidentschaftskandidaten dominieren Medien

Innsbruck/Wien (OTS) - Das Innsbrucker MediaWatch Institut
erstellt im Auftrag von APA-OTS wöchentlich das Top-30 Ranking der meist genannten Politikerinnen und Politiker in den österreichischen Tageszeitungen. Im aktuellen Untersuchungszeitraum (26. März bis 01. April 2010) positioniert sich Bundespräsident Heinz Fischer auf Platz eins. FPÖ-Bundespräsidentschaftskandidatin Barbara Rosenkranz belegt Platz zwei, dahinter folgt FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache auf dem dritten Rang.

Bundespräsident Heinz Fischer (Rang eins, 541 Nennungen), die niederösterreichische FPÖ-Chefin Barbara Rosenkranz (Rang zwei, 528 Nennungen) und Die Christen-Chef Rudolf Gehring (Neueinstieg auf Rang fünf, 306 Nennungen) haben bis Freitag erfolgreich 6000 Unterstützungserklärungen eingereicht und sind nun die drei Kandidaten für die Bundespräsidentschaftswahl am 25. April. Amtsinhaber Heinz Fischer spricht sich dafür aus, dass die Amtszeit zukünftig auf acht Jahre erhöht wird, dafür aber eine Wiederkandidatur nicht möglich ist. An den TV-Wahlkampfkonfrontationen mit seinen beiden Herausforderern will sich Fischer nicht beteiligen. Die Kritik an der Kandidatur von Rosenkranz führt in Wien zum "Lichtertanz gegen Rosenkranz". Gehring hebt seine christlichen Werte hervor und sieht sich als einzige "bürgerliche" Alternative.
Rang drei belegt FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache mit 446 Nennungen. Wie schon in der Vorwoche ist er medial vor allem im Zusammenhang mit der "Am Schauplatz"-Sendung "Am rechten Rand" präsent.
Nachdem Reinhart Rohr im Jänner als Kärntner SPÖ-Obmann zurücktrat, ist nun Peter Kaiser (Neueinstieg auf Rang vier, 316 Nennungen) zum neuen SPÖ-Obmann gewählt worden. Er erreicht bereits im ersten Wahlgang 78,4% der Stimmen. Sein Ziel ist es die Inhalte der SPÖ klar zu definieren und sich so von den anderen Parteien zu unterscheiden. Auch die Frauenquote innerhalb der Partei will er "im Auge behalten".

Weitere Neueinstiege in das aktuelle Top-30 Politikerranking: Reinhold Lopatka, ÖVP (Rang zehn, 161 Nennungen); Reinhold Mitterlehner, ÖVP (Rang 14, 111 Nennungen); Herwig Seiser, SPÖ (Rang 18, 97 Nennungen); Stefan Petzner, BZÖ (Rang 19, 96 Nennungen); Doris Bures, SPÖ (Rang 20, 95 Nennungen); Josef Bucher, BZÖ (Rang 21, 93 Nennungen); Elisabeth Blanik, SPÖ (Rang 22, 90 Nennungen); Gabriele Heinisch-Hosek, SPÖ (Rang 24, 81 Nennungen); Fritz Kaltenegger, ÖVP (Rang 27, 77 Nennungen) und Christine Marek, ÖVP (Rang 28, 76 Nennungen).

Diese Woche finden sich im Top-30 Ranking zwölf Politikerinnen und Politiker der ÖVP und zehn der SPÖ. Jeweils zwei Vertreter können die FPÖ, die FPK und das BZÖ im Ranking positionieren. Außerdem unter den Top-30: Bundespräsident Heinz Fischer und der Bundespräsidentschaftskandidat der Christen Rudolf Gehring.

MediaWatch analysiert im Auftrag von APA-OTS die Präsenz österreichischer Politiker in der Berichterstattung der heimischen Tageszeitungen. Das wöchentlich aktualisierte Ranking ist über den OTS-Politik-Channel http://www.ots.at/politik kostenlos abrufbar.

MediaWatch-Report Politik

Der MediaWatch-Report Politik erscheint jeden Dienstag. Trendentwicklungen, Themenkarrieren und Positionen von Österreichs Spitzenpolitikerinnen und -politikern werden grafisch übersichtlich aufbereitet und auf einen Blick erfassbar. Das MediaWatch-Institut analysiert in dem umfassenden Report wöchentlich die mediale politische Kommunikation Österreichs in 16 österreichischen Tageszeitungen, 25 TV-Nachrichtensendungen und sieben Radio-Nachrichtensendungen.

Der kostenpflichtige MediaWatch-Report Politik mit zahlreichen Grafiken und Detailinformationen kann über die Rechercheplattform APA-Online-Manager, die DeFacto-WissensWelt unter www.defacto.at/wissenswelt/ oder direkt bei MediaWatch unter mediawatch@apa.at bezogen werden.

Rückfragen & Kontakt:

MediaWatch Institut für Medienanalysen GmbH
Hannes Vorhofer
Geschäftsführer
Tel.: +43 512 588 959-0
mediawatch@apa.at
http://www.apa-mediawatch.at

APA - Austria Presse Agentur
Barbara Rauchwarter
Unternehmenssprecherin
Leiterin Marketing & Kommunikation
Tel.: +43/1/360 60-5700
E-Mail: barbara.rauchwarter@apa.at
http://www.apa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MAW0002