Gartenzauber in Holland und Liebesgrüße aus Moskau mit transavia.com

Schiphol, Holland (ots) -

Europas größter Frühlingsgarten, der Keukenhof im holländischen Lisse, überrascht die Besucher in diesem Jahr mit einer Kathedrale. 65.000 Blumen erblühen dort zu einem Mosaik der Basilius-Kathedrale, die normalerweise auf dem Roten Platz in Moskau zu bewundern ist. Ab Innsbruck ist der Gartenzauber ganz einfach mit Hollands größer Low-cost-Airline transavia.com zu erreichen. "Liebesgrüße aus Russland", das diesjährige Motto des Frühlingsparks, wird mit der Blumen-Kathedrale farbenfroh eingeläutet. Das faszinierende Land ist noch bis 16. Mai allgegenwärtig: russische Landschaften, Inspirationsgärten, aber auch Datschas und Matrjoschkas werden nicht fehlen. Natürlich ist auch das holländische Heimatland präsent. Die Modeausstellung "Vom Winde verweht" rückt die kreativen Ideen der niederländischen Modewelt in den Mittelpunkt. Zudem wird der Keukenhof jetzt auch multimedial erlebbar: Mit der neu entwickelten Discovery-Tour können die großen und kleinen Besucher den Park mithilfe moderner audiovisueller Kommunikationsmittel kennen lernen. transavia.com fliegt in etwa einer Stunde von Innsbruck nach Amsterdam. Von dort fährt die Buslinie 58 alle Viertelstunde in 40 Minuten zum Keukenhof. Tickets gibt es schon ab 47,- Euro (inkl. Steuern und Gebühren) im Internet unter www.transavia.com oder im Reisebüro. transavia.com ist eine niederländische Low-Budget-Fluggesellschaft mit über 40 Jahren Flugerfahrung und Teil der Air France-KLM-Gruppe, agiert jedoch unabhängig. transavia.com hat Basen in Amsterdam, Rotterdam, Eindhoven, Paris und Kopenhagen. Transparenz und Fairness wird groß geschrieben: bei transavia.com gibt es keine versteckten oder zusätzlichen Gebühren.

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Re'public Public Relations
Barbara Roth
Kaiserstr. 34/4
1070 Wien
Telefon +43 (0) 699-14099810
roth@re-public.biz

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0003