Auf 1.000-fachen Wunsch kommt mit big bob der günstigste Tarif Österreichs zurück

Wien (OTS) - Morgen kommt big bob zurück und hat wieder 1.000 Minuten und 1.000 SMS österreichweit in alle Netze um nur 8,80 Euro im Gepäck. Neukunden können sich ohne Aktivierungsentgelt und ohne Bindung anmelden, für bestehende Kunden ist der Tarifwechsel gratis. Bis 30. Juni 2010 hat man die Chance, sich für big bob zu entscheiden.

"big bob hat den kleinsten Preis und eine riesige Fangruppe. Schon mehr als 100.000 Österreicherinnern und Österreicher sprechen und SMSen mit big bob", so Marco Harfmann, Bereichsleiter Residential und Small Business Marketing bei mobilkom austria und Telekom Austria.

bob Kunden stellen dem günstigen Angebot, wie schon in der Vergangenheit, das beste Zeugnis aus: 92 % äußern sich über die Gesamtzufriedenheit sehr bzw. eher zufrieden. bob erzielt sowohl in der Kategorie Netzqualität (94 % sehr zufriedene und eher zufriedene Kunden) als auch bei der Zufriedenheit über die Kosten (88 % sehr zufriedener und eher zufriedener Kunden) Spitzenwerte.

Sollte das inkludierte Kontingent von 1.000 Sprachminuten und 1.000 SMS aufgebraucht sein, fallen für jede Gesprächsminute bzw. für jedes SMS nur 4 Cent an. Wer neben dem günstigen Telefonieren und SMSen auch mit dem Handy Surfen möchte, kann das bob Datenpaket mit 1 GB dazu wählen - für nur 4 Euro im Monat.

Jetzt mit big bob sprechen und SMSen

Wer bereits bob Kunde ist, kann mit einem Anruf bei der bob Serviceline unter 0900 680 680 zum big bob Tarif wechseln. Neue Kunden können sich auf http://www.bob.at oder bei der Serviceline anmelden. Der Tarif big bob kann von 2. April bis 30. Juni 2010 angemeldet werden.

bob breitband micro sim für Tablet-PCs

Die neue bob breitband micro sim edition und der supergünstige bob breitband Tarif eignen sich ausgezeichnet für brandaktuelle Geräte wie etwa Tablet-PC. So surfen bob Kunden um günstige 4 Euro pro GB und ohne Grundgebühr. Die bob micro sim kann in Kürze um 14,90 EUR auf http://www.bob.at bestellt werden.

mobilkom austria - Service, Qualität und Innovation für 4,8 Millionen Kunden

mobilkom austria ist mit mehr als 4,8 Mio. Kunden und einem Marktanteil von 42,6 % Österreichs führender Mobilfunkanbieter. Das 1996 gegründete Unternehmen bietet unter den Produktmarken A1, bob und Red Bull MOBILE umfassende mobile Lösungen, von Sprachtelefonie und Datendiensten bis hin zu mobilen Business- und Payment-Lösungen. mobilkom austria ist Teil der Telekom Austria Group und beschäftigt in Österreich mehr als 2.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Generaldirektor ist Dr. Hannes Ametsreiter, der zugleich auch Generaldirektor von Telekom Austria und Member of the Board der GSM Association (GSMA) - dem internationalen Interessenverband der Mobilfunkindustrie - ist.

Im Geschäftsjahr 2009 erwirtschaftete mobilkom austria einen Umsatz von EUR 1.574,4 Mio., ein bereinigtes EBITDA von EUR 585,7 Mio. und ein Betriebsergebnis von EUR 354,9 Mio.

mobilkom austria und Telekom Austria legen gemeinsam den Grundstein für ein modernes Infrastrukturprogramm: Insgesamt werden 1,5 Mrd. Euro - davon 500 Mio. Euro im Mobilfunk - in den kommenden vier Jahren investiert, um auch in Zukunft beste Qualität, neueste Technologien und innovativste Services anbieten zu können. Weitere Informationen zum Unternehmen unter http://www.mobilkomaustria.com

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Werner Reiter, Pressesprecher mobilkom austria
Tel: +43 664 331 2720, E-Mail: w.reiter@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0002