Alexander Klee verstärkt das wissenschaftliche Team des Belvedere

Wien (OTS) - Alexander Klee (*1964 in Heidelberg) ist mit April
2010 als Kurator des Belvedere für den Sammlungsbereich der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts (1850-1920) zuständig.

Klee studierte Kunstgeschichte, Alte Geschichte und Klassische Archäologie an der Universität Tübingen und der Universität Saarbrücken. Von 1997 bis März 2010 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Galerie Schlichtenmaier in Schloss Dätzingen, Grafenau tätig. Klee ist Mitbegründer und Mitglied des Stiftungsrats der Adolf Hölzel-Stiftung, Stuttgart und betreut seit 2005 das Archiv und das Werkverzeichnis des Malers. Als Kurator zeichnete er unter anderem für die 2007 im Leopold Museum präsentierte Ausstellung "Adolf Hölzel. Pionier der Abstraktion" verantwortlich und hat zahlreiche Katalogbeiträge verfasst.

Rückfragen & Kontakt:

Belvedere
Lena Maurer, Presse
Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Tel: +43 1 79557-178
Fax: +43 1 79557-121
presse@belvedere.at
www.belvedere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEL0001