Yxaiio pheromones(R) - the aphrodisiac drink - startet in Chile

Erste Yxaiio night(R) Südamerikas am 15. April 2010 mit DJ Sven Väth

Wien (OTS) - Yxaiio pheromones(R) - das weltweit erste Getränk mit Pheromonen - sorgt künftig auch in Chile für scharfe Cocktails und heiße Nächte. Präsentiert wird die Weltneuheit aus Österreich bei der ersten Yxaiio night(R) Südamerikas in Santiago de Chiles legendärem Teatro Caupolicán. Vor rund 3.000 Gästen wird der Großmeister elektronischer Musik, der deutsche Star-DJ Sven Väth, den Ton angeben. Für eine betörende Atmosphäre sorgen Smell Jockeys (SJs), die Düfte und Pheromone vermengen und mittels riesiger Ventilatoren verbreiten.

Der treibende Faktor jeder Yxaiio night(R) ist das Getränk selbst:
Yxaiio pheromones(R) setzt nach der Premiere auf Ibiza und dem Siegeszug durch die Bars der angesagtesten spanischen Clubs zum Sprung nach Chile an.

Einzigartig wird die Yxaiio night(R) durch Smell Jockeys (SJs). Diese Expertinnen der Gerüche und Düfte vermengen ätherische Öle und Pheromone zu betörenden Duftkreationen, die sie mittels Ventilatoren im Club verbreiten. Yxaiio night(R) steht immer auch für Musik und Rhythmen auf höchster Stufe. Auf der höchsten dieser Stufen steht Sven Väth: der deutsche DJ zählt zu den ganz großen seiner Zunft und sorgt für Begeisterungsstürme, wie auf der Facebook-Gruppe zur Yxaiio night(R) schon jetzt deutlich wird.

Yxaiio pheromones(R) - das weltweit erste Getränk mit Pheromonen -wurde von den Österreichern Wolfgang Langreiter und Michael Wlazny entwickelt. 2008 erfolgte der Markteintritt in Spanien und der Aufsehen erregende Start der Yxaiio night(R) auf Ibiza. Yxaiio Chile startet im April 2010 unter dem Management von Hernan Morales und Fernando Munita.

Weitere Infos: www.yxaiio.com
Facebook-Gruppe: www.facebook.com/group.php?gid=378386572068
Videos: www.youtube.com/yxaiio

Rückfragen & Kontakt:

Michael Wlazny, CEO Yxaiio
Tel.: +43 676 6808946,
michael@yxaiio.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0001