Geistiges Eigentum als Schlüssel zu Unternehmenswachstum

Optimierungsansätze für R&D-Strategien beim IRF Seminar am 1. Juni 2010 in Wien.

Wien (OTS) - Das Information Retrieval Facility (IRF) veranstaltet am 1. Juni 2010 ein strategisches Seminar zur Effizienz von Research & Development - und Intellectual Property-Strategien. Ein zentrales Ziel des Seminars ist die Erarbeitung konkreter Kostenoptimierungsansätze im Management von Intellectual Property (IP). Das Seminar richtet sich an leitende Führungskräfte, Vorstände privater und öffentlicher Unternehmen sowie andere Entscheidungsträger.

Ein außergewöhnliches Panel erfolgreicher und erfahrener Führungskräfte und Experten präsentiert die umsichtige Handhabung von IP als Schlüssel zu Unternehmenswachstum und Wertschöpfung und widmet sich in Vorträgen, Berichten und Diskussionen sowohl unternehmenspolitischen Belangen, als auch technologischen Neuentwicklungen für den Entscheidungsfindungsprozess.

Ziele des Strategischen Seminars sind:

  • zu vermitteln, wie die Effizienz der IP-Abteilung und der Forschungsteams im Hinblick auf einen nachhaltigen Innovationszyklus gesteuert werden können;
  • den besten Weg zur Wertsteigerung eines IP-Portfolios zu identifizieren;
  • mit Gleichgesinnten in der Praxis bewährte Methoden zu untersuchen und aus den Erfahrungen und Erkenntnissen großer Unternehmen zu lernen;
  • die neuesten Technologien kennenzulernen, die es ermöglichen, IP Aktivitäten und Einflussbereiche von Konkurrenzunternehmen zu ermitteln.

Die Vortragenden sind renommierten Experten aus Akademie und Industrie wie Prof. Holger Ernst (Otto Beisheim School of Management), Gerald Landl (voestalpine), Prof.
Desai Narasimhalu (Singapore Management University) und David Walsh (Pfizer).

Das Strategische Seminar findet im Rahmen des 3. IRF Symposiums (1.- 4. Juni 2010) mit den Schwerpunkten Informationsmanagement und Intellectual Property statt, einem bereits etablierten Treffpunkt internationaler Informationswissenschaftler und Industrie- und Patentexperten. Als lösungsorientiertes Forum bietet die Veranstaltung Platz für die Diskussion von Problemen und alternativen Konzepten, sowie die Möglichkeit neue Anwendungen vor Ort zu testen.

Weitere Informationen sowie online Registrierung: www.irfs.at. Frühbucher-Rabatt ist bis 31. März erhältlich!

Rückfragen & Kontakt:

Marie-Pierre Garnier
PR & Communications
Information Retrieval Facility

Operngasse 20b, A-1040 Wien
Tel: +43 (1) 236 94 74 - 6069
Fax: +43 (1) 585 01 41

e-Mail: mp.garnier@ir-facility.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IRF0001