Zum Inhalt springen

NEWS: Soko-Hypo ermittelt gegen GraWe-Boss Othmar Ederer

Verdacht des Verstoßes gegen § 255 Aktiengesetz

Wien (OTS) - Das Nachrichtenmagazin NEWS berichtet in seiner am Donnerstag erscheinenden Ausgabe, dass die Sonderkommission Hypo des Bundeskriminalamtes zuletzt zahlreiche Zeugeneinvernahmen in einem Verfahren gegen den Chef der Grazer Wechselseitigen, Othmar Ederer, durchgeführt hat.

Die Staatsanwaltschaft Klagenfurt führt unter der Zahl 3 St 94/09 g neben Ederer noch den Wirtschaftsprüfer und einstigen Hypo-Aufsichtsratsvorsitzenden Karl-Heinz Moser und Ex-Hypo-Vorstand Günther Striedinger als "Beschuldigte".

Bei den Ermittlungen geht es um die Frage, ob die Art der Bilanzierung von Verbindlichkeiten rechtsmäßig erfolgt ist. Ausgangspunkt der Erhebungen war eine Anzeige der Finanzmarktaufsicht. Im Zentrum des Interesses steht dabei unter anderem die Slavonska Banka in Osijek und die Kreditengagements "Saponia" und "Brodomerkur".

Das Verfahren selbst stammt ursprünglich aus der Causa des Strafverfahrens gegen die Hypo-Vorstände Wolfgang Kulterer und Günther Striedinger aus dem es abgespalten wurde.

Rückfragen & Kontakt:

NEWS
Kurt Kuch
Tel.: (01) 213 12 DW 1143

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES0007