LR Dobernig: Theaterausschuss nimmt Weichenstellungen vor!

Klagenfurt (OTS) - In der heutigen Sitzung des gemeinsamen Theaterausschusses von Land Kärnten und Stadt Klagenfurt wurden wichtige Weichen für das Stadttheater Klagenfurt gestellt. Alle Beschlüsse wurden einstimmig mit der Zustimmung aller Fraktionen gefasst. Das teilt der Vorsitzende Kulturreferent LR Harald Dobernig mit. So tritt Verwaltungsdirektor Horst Plessin mit 31. August in den Ruhestand, wird aber vorübergehend noch als Konsulent zur Verfügung stehen.

"Ich danke Horst Plessin für seine Arbeit. Auf Wunsch des Theaterausschusses wird er uns noch bis zur Nachbesetzung seines Postens als Konsulent für den Jahresabschluss sowie die Erstellung des Budgets 2011 zur Verfügung stehen", so Dobernig. Parallel dazu werde man jetzt ein Profil erstellen und nach Ostern mit der Suche nach einem Nachfolger für Plessin beginnen.

Thema des Theaterausschusses war heute auch die Verlängerung des Vertrages von Intendant Josef E. Köpplinger. "Köpplinger hat uns seine Wünsche und Entwicklungsideen für eine weitere Periode präsentiert. Wir werden seine Vorstellungen im Rahmen des Budgetkonvents nächste Woche diskutieren", so Dobernig.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Elmar Aichbichler
Pressesprecher Landesrat Mag. Harald Dobernig
Tel.: 05 0 536 22515 oder 0664 80536 22515

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0007