"Licht ins Dunkel" Generalversammlung: Präsident und Geschäftsführerin bestätigt

Wien (OTS) - In ihrer gestrigen Sitzung wählte die Generalversammlung des Vereins "Licht ins Dunkel" KR Erik Hanke einstimmig für weitere drei Jahre zum Präsidenten. Auch Christine Tschürtz-Kny wurde als Geschäftsführerin des Vereins "Licht ins Dunkel " bestätigt.

Hanke und Tschürtz-Kny begleiten die größte Spendensammelaktion des Landes seit vielen Jahren. Aufgabe des Vereins "Licht ins Dunkel" ist die Vergabe der Spenden an bedürftige Familien und Einrichtungen aus dem Bereich der Behinderten- und Sozialhilfe in Österreich. Beim Verein liegen die Verantwortung und Kontrolle für den Einsatz der gesamten Spendenmittel aus der Aktion "Licht ins Dunkel". Es sei ein großes Geschenk, helfen zu dürfen, wo Hilfe gebraucht wird, so Tschürtz-Kny. Präsident Hanke ist von der Hilfsbereitschaft der Österreicherinnen und Österreicher tief beeindruckt: "Nur dank der Unterstützung, die uns unsere Spenderinnen und Spender Jahr für Jahr gewähren, ist unsere Arbeit für Menschen in Not in Österreich so erfolgreich."

Die ordentliche Generalversammlung des Vereins "Licht ins Dunkel" fand erstmals im Haus des großen Medienpartners der Aktion "Licht ins Dunkel", im ORF Zentrum am Wiener Küniglberg, statt.

Rückfragen & Kontakt:

Verein
LICHT INS DUNKEL
Christine Tschürtz-Kny
Geschäftsführerin
Tel.:01 - 5338688
www.lichtinsdunkel.org

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004