Wiener Rotes Kreuz startet mit der Team Österreich Tafel Verwenden statt Verschwenden - am 20. März geht es los

Wien (OTS) - Die "Team Österreich Tafel" bringt Überschuss und Mangel zusammen und zwar mit einer denkbar einfachen Idee:
Überschüssige, einwandfreie Lebensmittel werden von freiwilligen HelferInnen des "Team Österreich" eingesammelt und an bedürftige Menschen verteilt. Die österreichweit angelegte Aktion von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3 wurde heute vorgestellt - mit 20. März startet das Wiener Rote Kreuz mit dieser Hilfe für Bedürftige.

Jedes fünfte Brot in Österreich landet im Müll. Der Begriff "Wegwerfgesellschaft" ist nicht nur ein gelernter, sondern auch ein gelebter: "Tonnen an einwandfreien und frischen Lebensmittel werden entsorgt, weil sie nicht mehr verkauft werden können. Der Konsument erwartet auch kurz vor Ladenschluss noch gut gefüllte Regale. Das trägt fast zwangsläufig dazu bei, dass immer mehr weggeworfen werden muss", erklärt Sabine Stuifer, Geschäftsführerin des Wiener Roten Kreuzes. Auch falsch verpackte oder etikettierte Waren sind trotz inhaltlicher Qualität für den Verkauf nur selten geeignet.

Parallel dazu gibt es in Österreich immer mehr Armut. Mehr als eine Million Menschen sind österreichweit arm- oder armutsgefährdet. Diese Menschen müssen einen großen Teil des Einkommens für Lebensmittel aufwenden. In Wien liegt dieser Wert laut Statistik Austria bei ca. 17 Prozent der Bevölkerung. Und genau hier will das "Team Österreich" mit der "Team Österreich Tafel" - einem Projekt von Österreichischem Roten Kreuz und Hitradio Ö3 - ein Stück weit helfen.

"Erst am Anfang - Freiwillige gesucht."

"Auch wenn wir mit diesem Projekt bundesweit einen wirkungsvollen Anfang setzen, es bleibt genug zu tun", betont Stuifer. Die Team Österreich Tafel soll natürlich ausgebaut werden. Das Wiener Rote Kreuz sucht daher noch Freiwillige, die samstags Nachmittag Zeit haben und mit anpacken wollen, und Firmen, die ihre Waren spenden.

In Wien gehen hierbei Rotes Kreuz und die Caritas gemeinsam vor. So werden die Ausgabestellen aufeinander abgestimmt und die Hilfsmaßnahmen professionell koordiniert, um größtmöglichen Nutzen zu erzielen.

Ab kommenden Samstag beginnt das Wiener Rote Kreuz daher in seinem Ausbildungszentrum im 3. Bezirk mit der Ausgabe der Waren. 28 Freiwillige Wiener HelferInnen von "Team Österreich" sammeln gemeinsam mit dem Wiener Rotkreuz-Team überschüssige, einwandfreie Lebensmittel von Supermärkten, lokalen Lebensmittelgeschäften, Bäckern, Bauern und Produzenten und
verteilen sie um "einen symbolischen Euro" an bedürftige Menschen aus dem 3. und 1. Wiener Gemeindebezirk.

Beginn der Aktion in Wien für Menschen aus dem 1. und 3. Bezirk:

Wann: Ab 20.03.2010, jeweils Samstagabend ab 18.30 Uhr

Wo: ABZ Ausbildungszentrum des Wiener Roten Kreuzes, Safargasse 4, 3. Bezirk

Mitzubringen sind bitte folgende Dokumente: Meldezettel, Lichtbildausweis und Einkommensnachweis.

"Team Österreich": Menschen, die anpacken!

Das "Team Österreich" ist eine Initiative von Österreichischem Roten Kreuz und Hitradio Ö3. Seit der Gründung im August 2007 haben sich rund 25.800 Österreicher registriert, um ihre Fähigkeiten im Bedarfsfall zur Verfügung zu stellen und zu helfen, wenn Hilfe benötigt wird. Sie sind bereit, anzupacken, wenn Österreich Hilfe braucht. Glücklicherweise war der Einsatz im großen Katastrophenfall noch nicht notwendig, dennoch hat es allein in den letzten 12 Monaten 15 Einsätze gegeben. Diese reichten von Sicherungsarbeiten unter dem Kommando der Feuerwehr im südlichen Burgenland, Aufforstungsarbeiten nach dem großen Sturm in der Steiermark bis zu der Mitarbeit im Call-Center für die Spendenaktion "Nachbar in Not" für Haiti. Es war Ende Juli als uns ein Hilferuf aus dem Weinviertel das "Team Österreich" erreicht hat: Ein Sommersturm hat tausende Weinstöcke von ihren Verankerungen gelöst, die Ernte einer ganzen Region drohte dadurch vernichtet zu werden und die Region wirtschaftlich schwer zu treffen. 80 "Team Österreich" Mitglieder haben in drei Tagen in den betroffenen Rieden geholfen, den Schaden zu beseitigen.

Informationen zur Team Österreich Tafel gibt es unter www.wrk.at oder oe3.ORF.at/teamoesterreich sowie beim Ö3-Hörerservice unter 0800 600 600 (kostenlos, 7.00 - 19.00 Uhr) und beim Servicetelefon des Wiener Roten Kreuzes unter 050 144 (täglich 07.30 Uhr bis 16.30 Uhr)

Die Team Österreich Tafel - ein Projekt von Rotem Kreuz und Hitradio Ö3.

Spendenmöglichkeit für Wien:

Spenden SMS für Wien : 0664 660 0011 Kennwort "Tafel"
Kontonummer des Wiener Roten Kreuzes: PSK 90230000
Kennwort "Tafel"

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Rotes Kreuz
Mag. Katrin Werner
Tel.: 01 79 580 5422
E-Mail: katrin.werner@w.roteskreuz.at
www.wrk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | RKW0001