Milupa informiert über fehlerhaften Stoffbären

Wien (OTS) - Als verantwortungsvoller Produzent von Nahrungen für Babys und Kleinkinder haben Sicherheit und Qualität für uns oberste Priorität.

Deshalb informiert Milupa als Vorsichtsmaßnahme Eltern, die im Zeitraum zwischen Anfang 2008 bis Ende Februar 2010 an einem Kundenbindungs-programm teilnahmen und in diesem Zusammenhang einen Stoffbären (braun, ca. 9 cm hoch, Beschriftung "Milupa" auf der Etikette) erhielten.

Das Produkt wurde vor der Markteinführung von einer renommierten Schweizer Zertifizierungsstelle geprüft und als sicher für Kleinkinder bewertet.

Während einer Nachkontrolle wurde allerdings festgestellt, dass sich in sehr seltenen Fällen und unter extremer Belastung Kleinteile - die Augen des Bären - lösen könnten.

Eltern, die den Bären zugeschickt bekommen haben, werden gebeten diesen außer Reichweite von Kleinkindern zu bringen.

Milupa wird Eltern, die den Bären erhalten haben, auch auf direktem Weg informieren und Ersatz anbieten.

Für weitere Fragen steht Eltern der Milupa Elterndienst (Tel. 08000 / 311 756) zur Verfügung.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/106

Rückfragen & Kontakt:

Milupa GmbH
Dr. Christopher Mayr
Halleiner Landesstrasse 264
5412 Puch/Hallein
Tel. ++43 / (0)6245 / 794 - 0
Fax ++43 / (0)6245 / 794 - 256
E-Mail: christopher.mayr@milupa.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOC0001