Aktuelle DieMucha-Studie: Was Friseure ihren Kunden in Zukunft bieten müssen

Erfolg trotz Krise - Verlegerin Barbara Mucha präsentierte am "Austrian Hair Congress 2010" Rezepte für mehr Geschäftserfolg.

Wien (OTS) - Mit einem ganz besonderen Vortrag startete am vergangenen Wochenende der "9. Austrian Hair Congress" im Design Center Linz. Verlegerin Barbara Mucha präsentierte auf der größten Fachmesse für Friseure die Ergebnisse einer Studie, die sie speziell für diesen Anlass durchführen ließ. Wie zufrieden sind die Österreicher mit ihrem Friseur? Welche Leistungen wünschen Sie sich von den Haar-Stylisten und welche Probleme zählen zu den häufigsten? 500 Personen wurden mit 20 Fragen konfrontiert. Teils in qualitativen Interviews, teils mittels Onlinebefragung. Nicht zuletzt dank des gewaltigen Interesses der großen DieMucha-Online-Community an diesem Thema konnten klare Trends festgestellt werden. Wollen Friseure Kunden langfristig an sich binden, müssen Sie folgendes bieten:

+ 92% wünschen sich Computerprogramme zur Unterstützung der Frisurwahl + 83% einfühlsame und seriöse Typberatung + 81,4% mehr Zeit für die Kunden + 78% wünschen sich Hausbesuche (Stichwort: Mobiler Friseur) + 76,2% günstigere Preise (Stammkundenrabatt, Paket-Preise,...) + 63,8% kürzere Wartezeiten + 58,4% Fehler kostenlos beheben + 58% hätten gerne Zusatzleistungen wie MakeUp, Maniküre, etc...

Interessant: Mehr als die Hälfte aller befragten Männer (64%) will, dass der Friseur während der Arbeit schweigt. Nicht so Frauen:
92% schätzen Plaudereien während des Stylings.

Viele weitere informative Details zur Studie finden Sie auf www.diemucha.at oder www.austrian-hair-congress.at.

Für Fragen und Testdetails steht Ihnen Verlegerin Barbara Mucha unter der Telefonnummer 01/580400 gerne zur Verfügung.

Veröffentlichungen bitte ausschließlich mit Quellenangabe "DieMucha".

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2299

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Mucha Media
Mag. Michael Ring
Tel.: 01/58040-25
Fax: 01/58040-14
ring@diemucha.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009