Orange startet Team 2010: Österreichs erster Tarif mit sozialem Mehrwert

Wien (OTS) -

  • 2.010 Freiminuten als Sicherheit für Vieltelefonierer
  • Betrag von sechs Grundgebühren bei Anmeldung bis 30. April sparen
  • Übrige Freiminuten für die Initiative "Orange hilft"

Ab 5. März bieten die neuen Team 2010 Tarife von Orange Vieltelefonierern mit 2.010 Freiminuten in alle Netze österreichweit pro Monat einen Sicherheitspolster und maximale Kostenkontrolle. Und nicht nur das: Bei Erstanmeldung bis 30. April spart der Kunde zusätzlich einen Betrag von sechs Grundgebühren.

"Team 2010 steht nicht nur für unbeschwertes Telefonieren durch eine Verdoppelung der Anzahl der Freiminuten, sondern ist auch der erste Tarif in Österreich, der einen sozialen Mehrwert aufweist", erklärt Orange CEO Michael Krammer. "Freiminuten, die bis zum Ende der Abrechnungsperiode nicht verbraucht wurden, gehen an unsere Initiative "Orange hilft", die karitative Projekte in Österreich unterstützt."

Fünf neue Orange Sprachtarife mit unterschiedlichen Freiminuten und Grundgebühren

Team 2010 umfasst fünf Sprachtarife mit 24-Monatsbindung.
Für Wenigtelefonierer gibt es den Team 200 mit 200 Freiminuten in alle österreichischen Netze um 10 Euro pro Monat. Vieltelefonierern, die lange und gern plaudern, bietet Team 2010 mit vier Sprachtarifen ausreichende Sicherheitspolster für unbeschwertes Telefonieren. Team 2010 25 bietet um 25 Euro monatlich 2.010 Freiminuten in alle heimischen Netze.

Während der Tarif Team 2010 35 um 35 Euro monatlich zusätzlich 100 Frei-SMS in alle Netze österreichweit und in die EU sowie 100 MB Datenvolumen enthält, inkludiert Team 2010 39 1.000 Frei-SMS innerhalb Österreichs und in die EU sowie 1 GB für Daten. Jugendliche unter 27 erhalten mit Team 2010 Young um nur 25 Euro monatlich sowohl 2.010 Freiminuten in alle Netze österreichweit als auch 1.000 Frei-SMS in alle Netze österreichweit und in die EU. Sämtliche Team 2010 Tarife inkludieren während der ersten sechs Monate Mobile E-Mail österreichweit um 0 Euro.

Aktion: Bei Team 2010 Erstanmeldung bis 30. April Betrag von sechs Grundgebühren sparen

Alle Neukunden, die sich bis 30. April 2010 zu den Tarifen Team 2010 25, 35, 39 und Young anmelden, sparen sich den Betrag von sechs Grundgebühren. Diese Gutschriften werden aliquot auf 24 Serviceabrechnungen verteilt, wodurch sich die laufende Grundgebühr der ersten 24 Monate um je 25 Prozent reduziert. So zahlen z.B. Team 2010 25 Kunden statt 25 nur 18,75 Euro pro Monat, Team 2010 39 statt 39 nur 29,25 Euro pro Monat etc.

Sony Ericsson W705 Walkman-Handy ab 1 Euro

In Kombination mit den neuen Team 2010 Tarifen bietet Orange das SonyEricsson W705 Walkman-Handy ab 1 Euro an. Mit dem PlayNow(TM) plus fähigen Slidehandy hören Musikfans ihre Lieblungslieder in Top-Soundqualität und können mit Shake Control zwischen den Liedern springen und die Lautstärke anpassen, indem sie ihr W705 einfach nur bewegen. Neben Bluetooth verfügt das Handy über UKW Radio, USB und WLAN.

Mit Team 2010 Tarifen "Orange hilft" unterstützen

"Orange hilft" ist eine Initiative, die Orange ins Leben gerufen hat. Gemeinsam mit unseren Kunden und ausgewählten Partnerorganisationen möchte Orange Menschen helfen, denen es gerade nicht so gut geht. Dafür wurde mit Team 2010 der erste Tarif entwickelt, bei dem nicht verbrauchte Freiminuten zu einer Spende werden. Orange wandelt diese Freiminuten in Geld um und unterstützt damit karitative Projekte von Caritas, Make-A-Wish(R).Austria und Licht ins Dunkel.

Mehr Infos über die neuen Team 2010 Tarife unter www.orange.at/tarife.
Mehr Infos zur Initiative "Orange hilft" unter www.orange-hilft.at.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/536

Rückfragen & Kontakt:

Orange Austria Telecommunication GmbH
Petra Jakob
Tel.: Tel: 01/27728-0
presse@orange.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OAT0008