Statistik Austria: Bildungsniveau in Österreich steigt weiter an

Wien (OTS) - Das Bildungsniveau der österreichischen Bevölkerung ist in den letzten Jahren weiter angestiegen, wie die Statistik Austria heute bei einer Pressekonferenz anlässlich der Veröffentlichung der Publikation "Bildung in Zahlen 2008/09" mitteilte. 82,6% der Bevölkerung im Alter von 25 bis 64 Jahren weisen einen über die Pflichtschule hinausgehenden Sekundar- oder Tertiärabschluss auf. Insbesondere haben Frauen bezüglich des erreichten Bildungsniveaus stark aufgeholt und im Tertiärbereich (Hochschul-, Akademie- oder Kollegabschluss) die Männer mit einem Anteil von 14,5% gegenüber 13,2% bereits überholt.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=201003&e=20100301_s&a=event

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/209

Rückfragen & Kontakt:

Bundesanstalt Statistik Österreich
Redaktion: Mag. Beatrix Tomaschek
1110 Wien, Guglgasse 13
Tel.: +43 (1) 71128-7851, Fax: +43 (1) 71128-7088
e-mail: presse@statistik.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STZ0001