SP - Bacher-Lagler: Wiener Ausbildungsgarantie wird zum Erfolg führen

Wien (OTS/SPW-K) - "Die Wiener Ausbildungsgarantie ist länger als ein Jahr sorgfältig
vorbereitet worden. Dabei zielen wir vor allem auf das Übergangsmanagement ab. Das bedeutet, dass jenen Jugendlichen, die aus welchen Gründen auch immer keinen Zugang zum Bildungswesen haben, eine Ausbildung ermöglicht wird", sagt SPÖ-Gemeinderat Norbert Bacher-Lagler heute in seiner Rede im Wiener Gemeinderat. "Wir haben dafür eng mit dem Stadtschulrat, dem AMS, dem Bundessozialamt und den Jugendzentren zusammengearbeitet. Die gewissenhafte und umsichtige Planung der Ausbildungsgarantie wird zum Erfolg führen. Das wird deutlich werden, wenn wir in einem halben Jahr über die positiven Entwicklungen berichten."

"Im Gegensatz zu FPÖ und ÖVP haben wir hier einen Schwerpunkt für die Jugendarbeit gesetzt", betont Bacher-Lagler, "Unter Schwarz-Blau sind den Jugendlichen nicht nur die Lehrlingsstiftungen weggenommen worden, sondern auch die Probezeit und die Behaltefrist wurden verlängert. Das sind gravierende Nachteile für die Jugendlichen. Nach zwölf Jahren Gehrer'scher Bildungspolitik lässt sich nicht alles von heute auf morgen ausbügeln, aber wir bemühen uns sehr."

"Zur Zeit werden 4500 Jugendliche in 68 Lehrberufen in überbetrieblichen Lehrwerkstätten ausgebildet. Die Stadt Wien und das AMS Wien stellen mehr als 100 Million Euro für die Umsetzung der Wiener Ausbildungsgarantie zur Verfügung. Die besondere Qualität der Ausbildungsgarantie ist es, dass die Jugendlichen eine Ausbildung erhalten, entweder mittels Lehrplatz oder einer Qualifizierung oder ein unterstützendes Beratungs- und Begleitungsangebot, wenn sie nicht wissen wie es weitergehen soll", sagt der SPÖ-Politiker.

Bacher-Lagler ist sich sicher, dass die Maßnahmen der Wiener Ausbildungsgarantie den gewünschten Erfolg bringt: "Jeder Cent, den wir in Ausbildung investieren, ist eine Investition in die Zukunft dieser Stadt und ihrer Betriebe!"

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/198

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. (FH) Evelyn Bäck
Tel.: Tel.: (01) 4000-81 922 Mobil: 0676 8118 81 922
evelyn.baeck@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

Fax: (01) 533 47 27-8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10007