Klaus Heidegger am 28.2. zu Gast in Ö3-"Frühstück bei mir"

Wien (OTS) - Vor zehn Jahren hat er seine Kosmetikmarke "Kiehl's"
um kolportierte 150 Millionen Dollar an L'Oreal verkauft, seither gehört Ex-Slalomstar Klaus Heidegger in Los Angeles zu den Superreichen. Mittlerweile hat er den Gesundheitsschuh "MBT" in 30 Ländern lanciert und arbeitet an einer neuen Luxuscreme, die Fiona Swarovski und Ramona Hinterseer für ihn testen. Bei einem Frühstück von Heideggers Anwesen in Malibu - neben den Villen von Dustin Hoffmann, Julia Roberts und Mel Gibson - erzählt der Selfmade-Millionär wie ihm der große Erfolg gelungen ist, wie er seine Marken mithilfe der Stars - von Quentin Tarantino bis Cher -pusht, warum er Markus Rogan regelmäßig sieht in Los Angeles und wie viel er durch die Wirtschaftskrise verloren hat.

Persönlichkeiten ganz persönlich. Jeden Sonntag von 09:00 bis 11:00 Uhr im Hitradio Ö3.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10571

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Verena Enzi
Ö3-Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +43 (1) 360 69 - 19121
Mail: verena.enzi@orf.at
http://oe3.orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002