ATV-Exklusiv - Ruth Elsner: "Mein Mann ist mit Fußfesseln nicht einverstanden. Er ist ohne Auflagen freizulassen."

Elsner: "Die Fluchtgefahr ist eine Fiktion der Justiz"

Wien (OTS) - Ruth Elsner, die Ehefrau von Helmut Elsner, reagiert heute im Interview mit "ATV Aktuell" ablehnend auf die Überlegungen von Justizministerin Claudia Bandion-Ortner, den früheren BAWAG-Chef mit Fußfesseln aus der Haft zu entlassen. Ruth Elsner: "Die Fluchtgefahr ist eine reine Fiktion der Justiz. Die Untersuchungshaft ist rechtswidrig und unrecht. Mein Mann ist umgehend und ohne Auflagen freizulassen." Auch Helmut Elsner, der in der U-Haft vom Vorschlag erfahren hat, sei "mit Fußfesseln nicht einverstanden".

Das gesamte Interview mit Ruth Elsner heute, Dienstag 16. Februar 2010, bei "ATV Aktuell mit Sport" um 19:20 Uhr.

Ruth Elsner ist morgen auch Gast in der Diskussionssendung "Am Punkt" (Mittwoch, 17. Februar 2010 um 22.20 Uhr live bei ATV) zum Thema "Justizskandal Elsner?". Weitere Gäste u.a.: Ex-Justizminister Dieter Böhmdorfer und Volkmar Harwanegg, der frühere Betriebsratsvorsitzende der Postsparkasse.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/340

Rückfragen & Kontakt:

ATV Aktuell-Redaktion: Tel.: 01-213 64-112

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ATP0001