Beziehungssprachführer für Fortgeschrittene: Frauenlogik Analysieren 2.0 mit Mario Barth (mit Bild) / Jetzt Kenntnisse vertiefen und noch mehr lachen

München (ots) - Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Gut fünf Jahre und über 1,6 Millionen verkaufte Bücher später geht die Erfolgsgeschichte "Frau-Deutsch/Deutsch-Frau" von Comedian Mario Barth in die zweite Runde. Was für die gelbblauen Sprachenexperten aus dem Hause Langenscheidt 2004 als Experiment begann, wurde zur 250-Wochen-Bestsellerüberraschung mit nunmehr weit über 1,6 Mio. verkauften Büchern. Nun erscheint die Fortsetzung der augenzwinkernden Übersetzungshilfe zwischen den Geschlechtern "Frau-Deutsch/Deutsch-Frau für Fortgeschrittene" und ist der Spitzentitel im Langenscheidt Entertainment Segment für dieses Frühjahr. Nach jahrelangen Recherchen im eigenen Haushalt legt Mario Barth nun die Version 2.0 seines Frauendolmetschers vor. Der preisgekrönte Berliner Comedian hat sich nach unzähligen Leser-E-Mails zu einer Fortsetzung entschlossen, die noch autobiografischer und deutlicher ist. Denn Frauen, auch wenn sie eine hochintelligente Lebensform sind, versteht man(n) nicht unbedingt auf Anhieb. Keinen an den Mann gerichteten Satz ohne versteckte Botschaft, keine Frage ohne Hintergedanken. Und SIE lässt sich garantiert jeden Tag was Neues einfallen! Auch Mario Barth hat dazugelernt und lässt uns nach nunmehr 10 Jahren glücklicher Beziehung an seinen neuen Erkenntnissen teilhaben und klärt auf. So hilft der kompetente Beziehungsprofi dem Ahnungslosen zu verstehen, was ihm die SMS-Kommunikation mit seiner Liebsten so alles sagen soll. Denn Simsen ist fürwahr eine Quelle zahlloser Missverständnisse. Hierzu beachte man(n) dringend das 3-Phasenmodell von Prof. Dr. Dr. Dr. Schawbonsky, besonders erwähnt sei hier die emotionale Phase. Weitere Lernfelder für den Mann: Gefahrenquelle Blumenstrauß, Fallstricke des Fabrikverkaufs, Trennungsgrund Handtasche. Mario Barth warnt auch vor der Vorhölle Umkleidekabine, dem Minenfeld Badezimmer und dem Untergangsszenario "Mit Frauen im Kino" am Fallbeispiel Titanic. "Frau-Deutsch/Deutsch-Frau für Fortgeschrittene", das heißt: in 14 Kapiteln Brückenbauen, Grabenzuschütten und liebevolles Händereichen. Mario Barth lotet die (Un-)Tiefen der Frauenlogik aufs Witzigste aus und enthüllt die letzten weiblichen Geheimnisse

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/DE8082

Rückfragen & Kontakt:

Ansprechpartnerin Produkt-PR Langenscheidt Verlag
Für Deutschland:
Stefanie Schill
Mies-van-der-Rohe-Str. 1, D - 80807 München
Tel.: 0049-89-360 96-292, Fax: 0049-89-360 96-295
Mail: s.schill@langenscheidt.de

Für Österreich und Schweiz: Trudi Brülhart
Südbahnhofstr. 10, CH - 3007 Bern
Tel.: 0041-31-371-8525, Fax: 0041-31-371-8524
Mail: trudibruelhart@bluewin.ch

Pressekontakt Mario Barth:
Heiko Neumann Public Relations
Tannenallee 46, D-21465 Reinbek b. Hamburg
Tel.: 0049-40-714-860-771, Fax: 0049-40-714-860-779
Mail: heiko.neumann@hn-pr.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001