KSV-LiLi: Untersagung von antifaschistischer Demo ist ein Skandal

Polizeilicher Einschüchterungsversuch ist einer Demokratie unwürdig

Wien (OTS) - Mit Bestürzung reagiert Rosa Krasnaya von KSV-LiLi:
"Während sich die crème della crème des europäischen Rechtsextremismus in der Hofburg versammelt, um ihre menschenverachtende Politik beim WKR-Ball zu planen, wird Antifaschist_innen das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit seitens der Exekutive abgesprochen."
Weiterlesen:
http://votacomunista.at/news/article.php/20100127121241273

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/125

Rückfragen & Kontakt:

KSV-Lili, ksv@linke-liste.at, 0681/10408326

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NKP0001