Der NÖ HYPO-Konzern und Blechpolizist "Vinzenz" sorgen für Sicherheit in Niederösterreichs Gemeinden

Sobotka, Harold und Zimper übergaben im Rahmen eines Sicherheitswettbewerbes 30 Gemeindevertretern die begehrte Polizistenstatuette.

St. Pölten (OTS) - Die HYPO Investmentbank fungiert als sicherer und kommunalerfahrener Partner vieler Gemeinden. Um dies auch im Alltag sichtbar zu machen, verloste die HYPO im Rahmen einer Sicherheitsinitiative gemeinsam mit dem Österreichischen Kommunal-Verlag nun 30 Blechpolizisten. Sie sollen Raser einbremsen und so die Verkehrssicherheit erhöhen. Die Übergabe fand am Dienstag, dem 26.1.2010, im Beisein von Landeshauptmannstellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, Vorstandsvorsitzenden Dr. Peter Harold und Kommunal-Verlag-Geschäftsführer Michael Zimper in St. Pölten statt.

"Die HYPO Investmentbank pflegt langjährige Partnerschaften zu Gemeinden hinsichtlich individueller, maßgeschneiderter Finanzierungslösungen. Sicherheit ist dabei unser Hauptanliegen -gerade in Zeiten turbulenter Finanzmärkte", erklärt HYPO-General Dr. Peter Harold "Deshalb war es für uns naheliegend diesen Gedanken auch im Alltag greifbar zu machen." Alle 573 Gemeinden Niederösterreichs hatten die Gelegenheit, die größten Sicherheitsprobleme in ihren Kommunen aufzuzeigen und einzureichen. Unter allen Einsendungen wurden schließlich 30 gezogen - sie können sich die neuen Besitzer von "Vinzenz", dem Blech-Hüter des Verkehrstempos, nennen. Der bekannteste Polizist des Landes soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer für ein kontrolliertes und aufmerksames Vorankommen im Straßenverkehr schärfen.

"Ich begrüße die Initiative der HYPO Landesbank sehr, zumal mir die Sicherheit in den Gemeinden besonders am Herzen liegt. Hier wird Vinzenz gerade im Bereich der Verkehrssicherheit eine wichtige Rolle spielen," so Landeshauptmann-Stellvertreter Mag. Wolfgang Sobotka, der gemeinsam mit Vorstand Harold gestern in der HYPO Geschäftsstelle Kremser Gasse die Blechpolizisten an die Siegergemeinden übergab.

Seinem Dienst wird "Vinzenz" ab sofort in folgenden Siegergemeinden nachgehen:

3244 Ruprechtshofen, 3830 Waidhofen/Thaya, 3003 Gablitz, 2870 Aspang, 3710 Ziersdorf, 3730 Eggenburg, 3353 Biberbach, 3641 Aggsbach, 3484 Seebarn/Wagram, 2753 Markt Piesting, 2203 Großebersdorf, 3562 Schönberg, 3304 St. Georgen/Ybbsfelde, 3950 Groß-dietmanns, 3921 Langschlag, 2182 Paltendorf, 3573 Rosenburg, 3561 Zöbing, 2493 Lichten-wörth, 2222 Bad Pirawarth, 3370 Ybbs, 2654 Weissenbach, 3321 Ardagger, 2534 Alland, 2244 Spannberg, 2524 Teesdorf, 3902 Vitis, 2754 Waldegg, 3313 Wallsee, 3653 Weiten

HYPO Investmentbank Gruppe

Die HYPO Investmentbank Gruppe ist eine der größten österreichischen Landesbanken. 1888 gegründet, kann die ehemalige Niederösterreichische Landes-Hypothekenbank einerseits auf eine lange Tradition und Erfahrung zurückblicken, andererseits hat sie 2007 eine strategische Neuausrichtung vollzogen. Seit 2007 steht sie - nach einer Teilprivatisierung 1996 - wieder im Alleineigentum des Landes Niederösterreich und führte ein Splitting in die HYPO Investmentbank AG und die HYPO Landesbank durch. Die HYPO Investmentbank AG betreut als Mutterinstitut im Konzernverbund mit NÖ HYPO-LEASING und NÖ HYPO-BAUPLAN vorwiegend Großkunden im Landes- und Gemeindebereich primär in Österreich aber auch international mit Schwerpunkt neue EU-Mitgliedstaaten. Sie verfügt über Repräsentanzen in Prag und Budapest. Die HYPO Landesbank für Niederösterreich und Wien bietet sich als Universalbank für Private, Freiberufler und Klein- und Mittelbetriebe an. Schwerpunkte sind auch der private, gewerbliche und gemeinnützige Wohnbau. Rund 60.000 Kunden vertrauen der Landesbank, die sich durch Regionalität und Kundennähe auszeichnet. 28 Filialen in Niederösterreich und Wien sind die Drehscheibe und Basis für eine erfolgreiche Kundenbeziehung. Nähere Informationen unter: www.hypoinvest.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5667

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Markus Nepf
HYPO Investmentbank AG
Konzernpressesprecher
Leiter Group Communications
Tel. 01/90110-1053
Mail: markus.nepf@hypoinvest.at

Elisabeth Pseiner, MA
Stv. Konzernsprecherin
HYPO Investmentbank AG
Tel. 01/90110-1333
Mail: elisabeth.pseiner@hypoinvest.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HYP0001