Rauchen und Diabetes - eine unheilvolle Affäre

Wien (OTS) - Diabetes und Rauchen - die gefährlichen Wechselwirkungen der beiden Volkskrankheiten werden bis heute stark unterschätzt. Diesen Standpunkt vertreten führende Experten der Diabetologie beim Pressegespräch "Rauchstopp essentiell in der Diabetiker-Versorgung", am 27.01.10 im Cafe Griensteidl in Wien. Neue Therapieleitlinien der Österreichischen Diabetes Gesellschaft fokussieren die Rauchentwöhnung als integraler Bestandteil jeder Diabetesschulung. Mehr Infos unter www.science-relations.at, Rubrik "News".

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=43&dir=201001&e=20100127_r&a=event

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10675

Rückfragen & Kontakt:

Eva Schweng, MAS, science relations
Mobil: 0676 842 42 7300, mailto: es@science-relations.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EVT0002