AVISO: Morgen, Donnerstag - Pressegespräch mit Wirtschaftsminister Mitterlehner und Infrastrukturministerin Bures

Task Force zur Förderung von Forschung und Entwicklung in der Automobilbranche - Bilanz und Ausblick

Wien (OTS/BMWFJ) - Im Anschluss an ein Treffen mit
Spitzenvertretern der Automobilbranche und der Sozialpartner im Rahmen der "Task Force Forschung und Entwicklung" laden Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner und Infrastrukturministerin Doris Bures zu einem gemeinsamen Pressegespräch. Um die österreichische Autoindustrie zu stärken und den notwendigen Strukturwandel zu beschleunigen, werden branchenspezifische Förderprogramme präsentiert. Zudem ziehen Mitterlehner und Bures Bilanz über die bisher gesetzten Maßnahmen.
Bitte merken Sie vor:

Pressegespräch mit Wirtschaftsminister Mitterlehner und
Infrastrukturministerin Bures


Datum: 28.1.2010, um 11:30 Uhr

Ort:
Wirtschaftsministerium 5. Stock, Pressezentrum
Stubenring 1, 1010 Wien

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/48

Rückfragen & Kontakt:

Susanna Enk, Pressesprecherin
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Tel.: +43 (0) 1 711 6265-8121
susanna.enk@bmvit.gv.at

Mag. Volker Hollenstein
Stv. Pressesprecher des Bundesministers
Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend
Tel.: +43 (01) 71100-5193
Volker.hollenstein@bmwfj.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MWA0001