GRAS: Kein Benehmen? Fischer hofiert Rechtsextreme, Elmayer tanzt mit ihnen

Arisch tanzen statt Dancing Stars in Wiener Hofburg: WKR-Ball muss endlich abgeschafft werden!

Wien (OTS) - "Gerade Heinz Fischer, der nicht müde wird, sein antifaschistisches Engagement zu betonen, darf nicht tolerieren, dass Veranstaltungen wie der WKR-Ball in seinem Amtssitz abgehalten werden", ärgert sich Antonia Fa, Aktivistin der GRAS (Grüne und Alternative StudentInnen). Trotz des letztjährigen Skandals rund um den rechtsextremen Ball des Wiener Korporationringes findet dieser heuer wieder in der Hofburg statt.

Der Ball ist auch dieses Jahr bereits zum 57. Mal Sammelbecken für inzwischen 2000 Ewiggestrige aus ganz Europa. Im WKR organisieren sich mehr als 20 Wiener Studentenverbindungen, deren politisches Spektrum von national - freiheitlich, über völkisch - deutschnational bis offen rechtsextrem reicht. "Es ist kein Geheimnis, dass die Bedeutung dieses couleurstudentischen "Events" als Vernetzungstreffen Rechtsextremer jeglicher Art weit über Österreich hinaus geht",so Fa.

Besonders interessant ist dabei, dass sich auch diese Jahr die "Tanzschule Elmayer",unter der Leitung von Thomas Schäfer-Elmayer, um die Choreographie der Tänze kümmert. Für Elmayer scheinen rechtsextreme Veranstalter und Gäste kein Grund zu sein, die Ausrichtung von Balleröffnung und Tanzeinlagen abzulehnen. Jener Mann, der das "österreichische Monopol auf Benimmregeln" hält, hat offensichtlich keine Benimmregeln in Bezug auf offen rechtsextremen Burschenschaften. Der ehemalige "Dancing Stars" - Juror freut, sich auf der Homepage der Tanzschule "mit für das Gelingen verantwortlich zu sein".

GRAS - Aktivistin Fa abschließend: "Fischer und Elmayer stehen exemplarisch für weite Teile der österreichischen Bevölkerung, denen es egal ist, wenn tausende Rechtsextreme in der Hofburg abtanzen!"

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/98

Rückfragen & Kontakt:

nowkr pressehandy: 0680-2195333
infos: nowkr.wordpress.com
nowkr@riseup.net
presse@gras.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRA0001