AK-GPA-djp-Veranstaltung: Karrierechancen im Handel?

Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten für Handelsbeschäftigte

Wien (OTS) - AK-GPA-djp-Veranstaltung: Karrierechancen im Handel? Mit rund 520.000 Beschäftigten im Kfz-, Groß- und Einzelhandel zählt der Handel zu den größten Arbeitgebern in Österreich. Allein in Wien sind rund 100.000 Menschen im Han-del beschäftigt. Die Branche ist für viele der Einstieg in den Arbeitsmarkt, allerdings zu immer härteren Bedingungen. Teilzeit und geringfügige Beschäftigung sind für viele ein Dauerzustand. Beruflicher Aufstieg und Karrierechancen dagegen bleiben für immer mehr nur ein Traum. Insbesondere die Aus-und Weiterbildung als essentieller Baustein für die berufliche Zukunft und für eine sichere Beschäftigung kommt oft zu kurz. Die Ver-anstaltung macht eine Bestandsaufnahme über die Situation der Beschäftigten und ihrer Karrierechancen und diskutiert Lösungswege.

Mittwoch, 27. Jänner 2010

14 bis 18 Uhr

AK Bildungszentrum
Großer Saal
Theresianumgasse 16 - 18
1040 Wien

Programm:

14 bis 14.45 Uhr
Erföffnung
Norbert Bacher-Lagler, Vizepräsident AK Wien
Präsentation der AK Studie "Beschäftigung im Handel"
Georg Michenthaler, IFES

15 bis 15.30
Handlungsbedarf aus Sicht der ArbeitnehmerInnenvertretung
Manfed Wolf, Wirtschaftsbereichssekretär Handel, GPA-djp
Gabriele Schmid, Abteilungsleiterin Bildungspolitik, Arbeiterkammer Wien

16 bis 18 Uhr
Podiumsdiskussion
Anita Stavik, Wirtschaftsbereichsekretärin Handel GPA-djp
Gabriele Schmid, Abteilungsleiterin Bildungspolitik, Arbeiterkammer Wien
Andreas Riesenfelder, Leiter, L&R Sozialforschung
Johannes Zimmerl, Direktor Konzernpersonalwesen REWE International AG Wolfgang Kinz, Leiter Human Ressources, Fressnapf Tiernahrungs GmbH

Wir würden uns freuen, einen Vertreter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/26

Rückfragen & Kontakt:

AK Wien Kommunikation
Ute Bösinger
Tel.: (+43-1) 501 65-2779
ute.boesinger@akwien.at
wien.arbeiterkammer.at
oder
GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit
Dr. Barbara Lavaud
Tel.: 05 0301 - 21533

Mobil: 05 0301-61511
barbara.lavaud@gpa-djp.at
www.gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0004