Belvedere eröffnet die Ausstellung "tanzimat" im Augarten Contemporary

Wien (OTS) - Hunderte Kunstinteressierte kamen gestern, Mittwoch, zur Eröffnung der Ausstellung "tanzimat", in der sich Künstler aus der Türkei, Bulgarien, Griechenland, Rumänien und Österreich mit spezifischen Aspekten der jeweiligen wechselhaften Geschichte zwischen Expansion und Zurückdrängung sowie mit Strategien kultureller Aneignung und Differenz beschäftigen. Die gezeigten Werke laden den Besucher zur Auseinandersetzung mit der Frage nach den kulturellen Schnittmengen und Brüchen des ehemaligen Osmanischen Reiches und Mitteleuropas aus heutiger Perspektive ein.

Die Ausstellung ist bis 16. Mai 2010 von Donnerstag bis Sonntag, 11-19 Uhr, im Augarten Contemporary (Scherzergasse 1a, 1020 Wien) zu sehen.

Pressetexte und Bildmaterial finden Sie unter www.belvedere.at/presse.

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=82&dir=201001&e=20100120_b&a=event

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/2229

Rückfragen & Kontakt:

Lena Maurer, Presse
Belvedere
Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Tel: +43 1 79557-178
presse@belvedere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEL0001