Zusätzliches ORF-Informationsschreiben an alle Rundfunkteilnehmer/innen zur Publikumsratswahl

Erster Aussendung beigelegte Wahlformulare nicht wie vorgesehen personalisiert

Wien (OTS) - Zwischen 26. Jänner und 1. Februar 2010 findet die Wahl zum Publikumsrat des ORF statt.

Der ORF hat in diesen Tagen an alle Rundfunkteilnehmerinnen und -teilnehmer eine Informationsbroschüre zur "Wahl zum Publikumsrat des ORF 2010" versandt, in der auch das Wahlformular beigelegt wurde. Durch einen Fehler in der Produktion wurden diese beigelegten Wahlformulare ausgesandt, ohne - wie aus Servicegründen für die Empfänger beabsichtigt - dass die Felder "Teilnehmernummer", "Vorname", "Nachname" und "Geburtsdatum" durch Eindruck der entsprechenden Daten vorausgefüllt worden wären.

Die Ursache ist derzeit noch nicht feststellbar - die Testdrucke für die Abnahmen des ORF waren jedenfalls fehlerfrei. Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz hat sofort eine Prüfung beauftragt, um die Ursachen feststellen zu lassen.

Aus dem Wegfall dieser beabsichtigten Serviceleistung für die wahlberechtigten Personen folgt nun, dass jetzt auch in die den Haushalten zugestellten Wahlformulare - wie auch in die Ersatzwahlformulare - von den Wahlberechtigten die persönlichen Daten samt GIS-Teilnehmernummer eingetragen werden müssen. Die auszufüllenden Felder sind klar zu erkennen.

Um dennoch den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein einfaches Ausfüllen des Wahlformulars zu ermöglichen, wird der ORF allen Rundfunkhaushalten ein entsprechendes Informationsschreiben, das alle relevanten Daten für die Wahl enthält, übermitteln. Dieses ergänzende Schreiben, das auch neuerlich alle Informationen zum Ablauf der Wahl und zusätzliche Informationsquellen zur Wahl beinhaltet, wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in den nächsten Tagen zugestellt.

Die Info-Hotline zur Wahl wird verstärkt und die Informations-Kampagne in den Medien des ORF in den kommenden Tagen intensiviert.

Weitere Informationen zur Publikumsratswahl sind im Internet (publikumsratswahl.ORF.at) oder unter der Service-Hotline 0800 212 012 (Mo-Fr 8.00-21.00 Uhr, Sa 9.00-17.00 Uhr) sowie im ORF TELETEXT ab Seite 780 abrufbar.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/248

Rückfragen & Kontakt:

ORF-Marketing und Kommunikation
(01) 87878 - DW 12228

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0003