Einladung zum Pressegespräch: "Nachbar in Not - Erdbeben Haiti" - 10 Tage nach der Katastrophe

ORF und "Nachbar in Not" informieren über den bisherigen Verlauf der Spendenaktion und erste Hilfsmaßnahmen

Wien (OTS) - ORF und "Nachbar in Not" bitten zum Pressegespräch anlässlich der angelaufenen "Nachbar in Not"-Hilfsaktion für die Menschen in Haiti. "Nachbar in Not"-Vorstandsvorsitzender und Caritas-Auslandshilfechef Christoph Petrik-Schweifer, Michael Opriesnig, Kommunikationschef des Österreichischen Roten Kreuzes und zweiter Vorstandsvorsitzender von "Nachbar in Not", Dagmar Lassmann, Leitung Diakonie Auslandshilfe und Vorstandsmitglied "Nachbar in Not", sowie die ORF-Koordinatorin der "Nachbar in Not"-Hilfe, Sissy Mayerhoffer, informieren über den aktuellen Stand der Hilfsaktion sowie konkrete Hilfsmaßnahmen und weitere Perspektiven der so dringend benötigten Hilfe.

Freitag, 22. Jänner 2010, 10.00 Uhr
Presseclub Concordia
Bankgasse 8, 1010 Wien

Das tatsächliche Ausmaß der Erdbebenkatastrophe in Haiti ist auch eineinhalb Wochen nach dem folgenschweren Beben noch nicht abzusehen. Die Ersthelfer berichten mittlerweile, dass nach ersten Einschätzungen die Auswirkungen der Katastrophe noch größer sind als beim Tsunami 2004 in Südostasien.
Die Solidarität in Österreich für die Bebenopfer in Haiti ist groß:
Bereits wenige Tage nach Anlaufen der Hilfsaktion ist mehr als eine Million Euro gespendet worden - und die Welle der Hilfsbereitschaft geht weiter. Der Hilfsbedarf ist enorm, die Hilfe wird einen langen Atem brauchen, so die Einschätzung der NGOs.

Die Vertreter von ORF und "Nachbar in Not" werden über den aktuellen Spendenstand informieren und darüber, wie die unter dem Dach von "Nachbar in Not" arbeitenden österreichischen Hilfsorganisationen vor Ort - trotz erschwerter Bedingungen - helfen können. Unter dem Motto "Österreich hilft Haiti" macht der ORF den 25. Jänner zum "Nachbar in Not"-Aktionstag. Im Mittelpunkt steht dabei der Benefizabend "Österreich hilft Haiti" ab 20.15 Uhr in ORF 2 - moderiert von Barbara Stöckl live aus dem ORF-Zentrum.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/248

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0002