EINLADUNG: Präsentation der Kampagne "Bildungsreform für Österreich" am 18.1. mit Claudia Schmied, Christina Stürmer und Rudi Kobza

Wien (OTS) - Kommenden Montag um 11:00 präsentiert Bildungsministerin Claudia Schmied im Wiener Amerlinggymnasium die neue Informationskampagne des Bildungsministeriums. Unter dem Titel "Bildungsreform für Österreich" wird die Bedeutung der Bildung für unsere Kinder und die Zukunft unseres Landes unterstrichen.

An der Präsentation werden auch Popstar Christina Stürmer und der Geschäftsführer von LOWE GGK, Rudi Kobza, teilnehmen.

Wer:
Claudia Schmied
Christina Stürmer
Rudi Kobza

Wann:
Montag, 18. Jänner
11:00

Wo:
Turnsaal des Amerlinggymnasiums
Amerlingstraße 6
1060 Wien

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zu diesem Termin eingeladen.

Um Voranmeldung an christopher.walch@bmukk.gv.at wird gebeten.

Bild(er) finden Sie nach Ende der Veranstaltung
im AOM/Original Bild Service sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at, www.pressefotos.at und www.picturedesk.com.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4920

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Nikolaus Pelinka, MSc
Tel.: (++43-1) 53 120-5030,

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001