Lukas Kluszczynski neuer Programmleiter von START-Österreich

START-Österreich unterstützt begabte Zuwandererkinder / Neue Stipendienprogramme in den Bundesländern geplant

Wien (OTS) - Mag. Lukas Kluszczynski wurde per Anfang Jänner 2010 zum Programmleiter von START-Österreich bestellt. Der 36jährige war bisher für den Österreichischen Integrationsfonds tätig, unter anderem als Leiter des Integrationswohnhauses Nussdorfer Straße (Wien) und des Integrationszentrums Haid (Oberösterreich). Kluszczynski absolvierte den Universitätslehrgang "Migrationsmanagement" an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Salzburg.

Zum beruflichen Engagement im Integrationsbereich kam Kluszczynski "über Umwege": Nach dem Abschluss des Architektur-Studiums in Wien und der Realisierung zahlreicher Architekturprojekte im In- und Ausland absolvierte der gebürtige Pole seinen Zivildienst in der Flüchtlingsbetreuung des Österreichischen Integrationsfonds. "Integration ist ein Thema von höchster gesellschaftlicher Relevanz und ich freue mich, in Zukunft noch mehr in diesem spannenden Feld bewegen zu können. Österreich kann von dem Potential junger MigrantInnen enorm profitieren", so Kluszczynski.

START ist ein umfassendes Stipendienprogramm, das begabte und engagierte Zuwandererkinder fördert. Die Stipendiaten erhalten ein monatliches Bildungsgeld, einen Laptop mit Internet-Zugang und nehmen gemeinsam an Seminaren, Bildungs- und Kulturveranstaltungen teil. Derzeit werden 50 Stipendien im Rahmen von START-Österreich in Wien und Vorarlberg vergeben. Für die Gründung von START-Programmen in den übrigen Bundesländern werden weitere Unterstützer und Sponsoren gesucht. "Wir freuen uns, dass START in den letzten Jahren so stark gewachsen ist. Lukas Kluszczynski wird als neuer Programmleiter unter anderem die Aufgabe haben, dieses positive Wachstum weiter voranzutreiben, um noch mehr Schülerinnen und Schülern mit Migrationsgeschichte bessere 'Startbedingungen' zu ermöglichen", so Ulrike Crespo, die mit ihrer Crespo Foundation die Führungsrolle für das START-Programm in Wien hat.

Druckfähiges Porträtfoto von Lukas Kluszczynski anfordern unter beate.mayr@aditorial.at bzw. Tel. 0699 1002 59 98. Weitere Informationen über START-Österreich, START-Wien und START-Vorarlberg finden Sie unter www.start-stipendium.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10859

Rückfragen & Kontakt:

Projektleitung START-Österreich,
c/o promitto organisations- und politikberatung gmbh,
Mag. Lukas Kluszczynski
Währinger Straße 2-4, 1090 Wien
Tel.: +43 1 585 38 96-30, Fax: -90
Email: Kluszczynski@promitto.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ADI0001