AREA 47: Spielwiese im XL-Format

Oetztal Bahnhof (TP/OTS) - Sie ist "Europe's Ultimate Outdoor Playground", eine Adrenalin-Tankstelle, wie sie die Welt noch nicht gesehen hat: Am Eingang des Ötztals vereint die AREA 47 die aufregendsten Sport- und Adventure-Aktivitäten der Alpen. Im Mai 2010 öffnet das 66.000 qm große Areal seine Pforten.

Der 47. Breitengrad und der 11. Längengrad stehen namentlich Pate für eines der derzeit meist beachteten Tourismusprojekte Tirols - der AREA 47. "Was wir hier zwischen Haiming und Roppen am Taleingang des Ötztals bieten, ist weltweit einmalig", erklärt Projekt-Initiator Hans Neuner. Platz für spektakuläre Inszenierungen bietet das nach allen Regeln der Eventgastronomie designte Partylokal "River-Haus" oder der "AREA Dome", eine Veranstaltungshalle für 8000 (!) Besucher. Am Flying Fox fliegen Unerschrockene mit sattem Karacho über die 7.000 qm große "Water AREA" mit Riesenwasserschanze, Sprungturm, einer Deep-Water-Soloing-Kletterwand sowie dem Treffpunkt aller adrenalinsüchtigen Wasserraten: der Riesenrutschenpark mit seinen sechs Rutschen, darunter die steilste Europas! Die atemberaubenden Attraktionen setzen sich reihum fort. An Kletterwänden, in einem Hochseilgarten und auf den vielen Beach-Volleyball- und Beach-Soccer-Plätzen des Areals. Zu ihrem Wohnzimmer ernennen werden die AREA 47 wohl auch Wildwasser-Freaks - das Paddlerparadies Ötztaler Ache mündet hier in das Raftingdorado Inn. Eine Siedlung aus Holz-Tippis und Blockhäusern mit höchstem Komfort lädt bis zu 300 Gäste zum Bleiben ein.

Internationale Konzerne als Partner

Das Konzept der AREA 47 begeistert selbst Unternehmen wie Red Bull, Adidas, KTM und Stiegl. So sehr, dass sie unbezahlbares Event-Know-how und Sponsoring-Energie beisteuern. Maßgeblich beteiligt am Projekt ist die Bergbahnen Sölden als einer der Hauptinvestoren. Geschäftsführer Jakob Falkner reklamiert für die AREA 47 ein besonderes Attribut: "Man sagt immer der Sommer in den Alpen sei nicht sexy. Die AREA 47 ist absolut sexy." Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, erklärt:"Mit der AREA 47 erfährt der Tiroler Bergsommer eine neue Dimension, die es uns ermöglicht, uns international besser durchzusetzen."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/10858

Rückfragen & Kontakt:

AREA 47 Betriebs GmbH
Oetztaler Achstraße 1
A-6430 Oetztal-Bahnhof
Tel.: +43 (0)5266 8 76 76
Fax: +43 (0)5266 8 76 76 76
info@area47.at
http://www.area47.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0005