Europäischer Preis 2010: Prämiert wird das beste Video zur Förderung der unternehmerischen Initiative

Wien (OTS) - Die Suche nach Europas kreativstem Film zum Thema Unternehmertum hat erneut begonnen. Zum zweiten Mal fordert die Generaldirektion Unternehmen und Industrie der Europäischen Kommission einfallsreiche Filmemacher zur Teilnahme am Europäischen Preis 2010 für das beste Video zur Förderung der unternehmerischen Initiative auf. Wer teilnehmen möchte, kann sich bis zum 9. April 2010 unter ec.europa.eu/eeva2010 anmelden.

Der Europäische Preis für das beste Video zur Förderung der unternehmerischen Initiative wird in folgenden Kategorien vergeben:

1. "Unternehmertum - Eine andere Art zu leben"
2. "Unternehmertum - Herausforderungen und Belohnungen"
3. "Unternehmertum - Der Weg in die Zukunft"

In jeder Kategorie werden die drei besten Videos ausgezeichnet. Der erste Platz ist dotiert mit 3.333 Euro, der zweite mit 2.222 Euro und 1.111 Euro für den dritten Platz. Zusätzlich werden die fünf besten Teilnehmer bis zum Alter von 25 Jahren, die sich nicht für einen der neun Preise in den oben aufgeführten Kategorien qualifiziert haben, mit je 555 Euro ausgezeichnet. Teilnahmeberechtigt sind natürliche und juristische Personen.

Der Europäische Preis für das beste Video zur Förderung der unternehmerischen Initiative findet im Rahmen der Europäischen KMU-Woche statt. Diese Initiative soll europaweit Unternehmertum fördern und Unternehmer kleiner und mittlerer Unternehmen (KMUs) darüber informieren, welche Unterstützungsmöglichkeiten ihnen auf europäischer, nationaler, regionaler und örtlicher Ebene zur Verfügung stehen.

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/942

Rückfragen & Kontakt:

com_unit Public Affairs
Susanne Wegscheider
Tel. +43/(0)1/407 23 47-14 ; mobil: 0664 280 16 18
susanne.wegscheider@comunit.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CUN0001