AVISO: PK "Bildungs-Notstand bei Wiens Lehrstellenwerbern"

Wirtschaftskammer Wien-Präsidentin Jank holt dänischen Bildungsexperten Knoop nach Wien - PK am 15. Jänner, 9.30 Uhr

Wien (OTS) - Seit Jahren geht das Niveau der
Pflichtschulabsolventen zurück. Immer mehr Schulabgänger verfügen über nur geringe Grundkompetenzen in Lesen, Schreiben, Rechnen und haben Schwierigkeiten, selbst einfache Aufgabenstellungen zu verstehen und zu lösen. Nur eine Zahl: 21 Prozent der Fünfzehnjährigen in Österreich können nicht sinnerfassend lesen, sind also de facto Analphabeten. Die Folge: Ein Großteil der Wiener Lehrbetriebe klagt, keine ausreichend qualifizierten Lehrlinge zu finden bzw. über mangelhafte Leistungsbereitschaft.

Die Wirtschaftskammer Wien hat deshalb den international renommierten und erfahrenen dänischen Bildungsexperten Prof. Hans Hendrik Knoop nach Wien eingeladen, um gemeinsam mit ihm neue Konzepte in der Jugendfortbildung zu erarbeiten.

Zur Person: Nach Jahren als Lehrer und Schulpsychologe hat Knoop in der vergangenen Dekade weltweit Erfolge mit der Qualifizierung von Jugendlichen gefeiert - unter anderem in Forschungsprojekten gemeinsam mit den Universitäten Harvard, Stanford mit der Claremont Graduate University. Zusätzlich hat Knoop maßgeblich an der Entwicklung des dänischen Fernsehformats "Plan B" mitgewirkt, in dessen Zentrum die Ausbildung Jugendlicher steht und das 2007 für die Verleihung der Goldenen Rose von Montreux nominiert war. Knoop gilt als einer der renommiertesten Bildungsexperten.

Pressekonferenz über den Bildungs-Notstand bei Wiens Lehrstellenwerbern und Perspektiven für die Jugend-Qualifizierung mit:
- KommR Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien
- Prof. Hans Hendrik Knoop, Dänische Pädagogische Universität
- KommR Johann Burgstaller, Wiener Unternehmer und Landesinnungsmeister der Tischler
- Ing. Thomas Huber, Ausbildungsleiter der Strabag AG

Wann: Freitag, 15. Jänner 2010, 9.30 Uhr
Wo: Wirtschaftskammer Wien, Lounge, Stubenring 8-10, 1010 Wien

Wir ersuchen um Ihre Anmeldung via pressestelle@wkw.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/242

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Wien
Dr. Gary Pippan
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 51450-1314
gary.pippan@wkw.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0002