FP-Mahdalik,Seidl: Von Augarten-Chaoten Schadenersatz fordern

Grüne Fußtruppen rasch vertreiben

Wien (OTS) - Wenn die Spittelberger Berufsdemonstranten weiter die Bautätigkeiten für den Sängerknabenkonzertsaal im Augarten behindern und affengleich Lastkraftwagen erklettern, sollte ihnen der Bauherr durch Schadenersatzklagen die Lust an der Körperertüchtigung mit hohem Empörungs- und Selbstgerechtigkeitsfaktor nehmen, meinen FPÖ-Gemeinderat Toni Mahdalik und FPÖ-Bezirksparteiobmann Wolfgang Seidl. (Schluss)am

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/85

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003