Grüne Wirtschaft: Steirischer Landessprecher Hannes Hernler tödlich verunglückt!

Am Freitag, 8. Jänner 2010, ist der Landessprecher der Grünen Wirtschaft Steiermark, DI Hannes Hernler, bei einem Autounfall im Norden von Graz tödlich verunglückt.

Graz (OTS) - Auf dem Weg, seinen Sohn von den Großeltern
abzuholen, ist DI Hannes Hernler gestern Freitag gegen 14.30 Uhr verunglückt. Hannes Hernler hinterlässt eine Frau und einen Sohn.

Der am 10.3. 1963 geborene IT-Unternehmer Hannes Hernler studierte an der TU Graz Elektronik/Nachrichtentechnik/Toningenieur. Seit 1994 profilierte er sich mit seinem Unternehmen DI Hannes Hernler Informationstechnik (HHI) v.a. in der Entwicklung medizinischer Datenbanken, dynamischer Web-Applications, von Personal- und Kundenverwaltungsdatenbanken sowie in der Ausbildung im Bereich Informationsdesign, u.a. als Lehrbeauftragter am Studiengang Informationsdesign an der FH Joanneum Graz.

Seit 2003 engagierte sich der Grazer IT-Unternehmer auch in der Grünen Wirtschaft; seit 2004 ist er deren gewählter Landessprecher. Bei den Wirtschaftskammerwahlen 2005 zogen die von Hernler angeführten Listen der Grünen UnternehmerInnen erstmals mit 20 MandatarInnen in die Fachgruppen der steirischen Wirtschaftskammer ein. Bei den Wirtschaftskammerwahlen im März dieses Jahres wollte Hernler diesen Erfolg gemeinsam mit seinem Team noch ausbauen.

"Mit Hannes Hernler verlieren wir die treibende Kraft der Grünen Wirtschaft Steiermark. Er war so, wie man sich einen Unternehmer nur wünschen kann: Exzellent in seinem Fach, an nachhaltigen Entwicklungen interessiert und immer ein wunderbarer Teamspieler. Er wird uns fehlen: Als Unternehmer, als Fachmann, aber v.a. als Mensch und als Freund", so Gemeinderätin Andrea Pavlovec-Meixner, Mitglied der Landesleitung der Grünen Wirtschaft Steiermark und Wirtschaftssprecherin der Grünen im Grazer Gemeinderat und Sabine Jungwirth, Landesleitungsmitglied der Grünen Wirtschaft Steiermark. "Den von ihm begonnenen Weg wollen wir in seinem Sinne weiter gehen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau, seinem Sohn und seiner gesamten Familie."

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6961

Rückfragen & Kontakt:

Andrea Pavlovec-Meixner, 0664 264 20 35

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DGW0001